Avatar

Gehirnforschung & Sicherheissuche (Straßencafé)

agno @, Samstag, 17.09.2022, 08:14 (vor 12 Tagen) @ Boggy

https://www.zeit.de/kultur/2022-09/liya-yu-hirnforschung-gesellschaftliche-spaltung-neu...
Manchmal reden Menschen über Wahrheit und suchen Sicherheit.

"...eröffnet die Neuropolitik uns eine neue Perspektive: Sie erklärt uns, warum Menschen in unserer überkomplexen Welt Schwarz-Weiß-Denken bevorzugen, die Sicherheit und Klarheit bietet..."

...

"Unsere Gehirne teilen Menschen seit jeher nach Zugehörigkeit ein, in sogenannte In- und Outgruppen."

"Unsere Gehirne" tun das!!??
Nein, das tun die Menschen entsprechend ihrer bisher gemachten Erfahrungen und Lernprozesse, die sich im Gehirn und seinen Prozessen niederschlagen.

Zitat: " aus Sicht der Evolution betrachtet"
Mensch verstehen :rauch:
Das Außmaß deiner Aggression interpretiere ich als Bestätigung meiner Meinung.

Manchmal reden Menschen über Wahrheit und suchen Sicherheit.

...durchzieht den ganzen Artikel.

Ja :herzle:

agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum