Hatte Oscar Wildes Ehefrau MS? (Straßencafé)

Boggy, Donnerstag, 15.09.2022, 15:44 (vor 10 Tagen) @ sole

Bei der Lebensgeschichte von Familie Wilde könnt das doch auch psychosomatisch sein, nicht wahr?
Ich "glaube" so ein Schicksal würde mir auch viel Lebenskraft rauben.
Stresshypothese ?
Schon mal drüber nachgedacht?


Ich weiß nicht, ob Du einen Scherz machst, oder ob Du das ernst meinst.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum