Avatar

Der Einbeinstand und der Tod (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 22.06.2022, 10:36 (vor 12 Tagen) @ agno

Heute morgen im Autoradio sagte der Sprecher, dass ein Herr Dr. Yasuharu Tabara festgestellt hat, dass wer mit geschlossenen Augen keine 20 Sekunden im Einbeinstand balancieren könne, ein um 84% erhöhtes Risiko hätte, in den nächsten 10 Jahren zu sterben.

Das schaffe ich leider nicht mehr.

Was soll ich nun tun? :confused:
fragt sich agno

Ich probiere das mal lieber nicht aus.

Einbeinstand,
mit offenen Augen
und der Wand (als Backup) im Rücken,
Das geht. Standardübung bei der Physio


‐--------

Some day, we will all die, Snoopy.
True, but on all the other days, we will not.

Charles M. Schulz

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum