Avatar

Was im Leben wirklich wichtig ist!? (Straßencafé)

agno @, Mittwoch, 08.06.2022, 07:57 (vor 26 Tagen) @ fRAUb

Nein, es ist Realsatire! Das Leben mit seinen Wiedersprüchen, die nicht jeder bewusst aushalten möchte.
agno


Das sehe ich anders.
Denn selbst wenn ich wegen irgendeiner Sache im Leben in einen persönlichen Widerspruch gerate, werde ich mich für den Weg entscheiden, dem ich persönlich die größere Bedeutung zumesse.

Also ist es nicht "nichts von Bedeutung", sondern es geht einfach darum was mir mehr bedeutet.

Und darum geht es ja laut Beschreibung offensichtlich in dem Buch (?)
Aber wenn es nichts gibt, das im Leben etwas bedeutet, dann bedeutet es auch nichts, was andere denken und ob sie sich meiner Sache annehmen.

Dann ist es einfach egal.

Der Protagonist nimmt die Basis, auf der seine Mitmenschen ihre Existenz aufbauen, auseinander. Die Schulkammeraden könnten einfach souverän lächeln und sagen dass sie tun was sie für sich als wichtig empfinden.
Alles tun basiert darauf, dass man Angst davor hat, dass der "Ausbrecher" recht haben könnte, was nicht sein darf.
Das Buch war zeitweise verboten. :-D
gruß agno

P.S.: Die Onleihe macht am PC Probleme :-(

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum