Engel Weihe @himmel.de (Straßencafé)

fRAUb, Samstag, 21.05.2022, 10:32 (vor 44 Tagen) @ agno

achwas, für mich ist soweit alles OK.

Das ist gut so, da es dich, in dem Fall, ja auch betraf.
Nur was passiert, wenn es jemand anderen betrifft?

Es gibt Untersuchungen über Fälle die dem Petrus von der Schippe gesprungen sind und zurück geholt wurden. Man vermutet manchmal euphorische Glückserlebnisse im Übergang.

Darüber habe ich gelesen. Nur in der Regel berichten diese Menschen von ihren Erlebnissen und fordern andere nicht zum sterben heraus.
Das ist ein gravierender Unterschied!
(und das ist das, was ich als kriminell bezeichne.)

Wolfgangs Einfühlungsvermögen ist nicht besonders ausgeprägt. Das war nie anders.
agno

Eine Aufforderung, bzw die Provokation zum "richtigen Sterben", geht meiner Meinung nach, weit über ein "nicht besonders ausgeprägtes Einfühlungsvermögen" hinaus.

Das kommt für mich schon der Aufforderung zur Tat gleich.

Bist du dir denn sicher, dass er das nicht auch an anderer Stelle macht?

Ich bewundere deine Gelassenheit, halte es aber für gut möglich, dass Du in der Angelegenheit etwas kurzsichtig bist.

In diesem Sinne.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum