Ein MS-Forum ist kein MS-Forum! (Allgemeines)

W.W. @, Montag, 16.05.2022, 16:19 (vor 51 Tagen) @ W.W.

Ich gebe zweierlei unumwunden zu: 1. Es ist nicht nur eine Vermutung, sondern für mich eine Tatsache, dass der Verlauf der MS wesentlich durch Lebensbelastungen bestimmt wird.

Und 2.: Auch wenn alle meine Erfahrungen mit MS-Betroffenen dafür sprechen, werde ich sie dennoch nie beweisen, nicht einmal belegen können. Denn was ich auch anführe, man wird meinen Geschichten unterstellen, sie seien gefiltert, indem ich a) das, was für meine Behauptung spricht, betone, und das, was dagegen spricht, unter den Tisch fallen lasse. b) würde ich ich meine angeblich objektiven Beobachtungen verfälschen, und c) verletze mein Vorgehen den Datenschutz, auch wenn ich die Daten unerkenntlich mache.

Es ist also eine der extrem seltenen Situationen, dass man etwas ganz sicher weiß, aber es nicht vermitteln kann.:-( So müssen sich im Mittelalter Hexen gefühlt haben.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum