Avatar

upps (Allgemeines)

agno @, Mittwoch, 29.09.2021, 07:28 (vor 28 Tagen) @ W.W.

Es geht also nicht um Hoffnung, sondern darum, sich selbst kennenzulernen. Hoffnung gibt es auf jedem Marktplatz!

Wolfgang

https://www.ms-ufos.org/index.php?id=72096
Danke@fRAUb
Du ziehst Anfang und Ende zusammen. Ich hatte zwei unterschiedliche Handlungsstränge gesehen.
Zum einen die Vater-Tochter-Sache.
Zum anderen Wolfgangs Suche nach dem Sinn im Leben, wenn das Leben langsam ausläuft.
Ersteres sehe ich cool und entspannt. Da gründet alles fragen auf einem Fundament auf Felsen. Zweites sehe ich entspannt, weil ich Wolfgang niemals depressiv las. Er wird langfristig nichts an sich lassen, was ihm schadet.
einen guten Morgen wünscht agno

P.S.: Upps! Eigentlich wollte ich privates an einen nichtöffentlichen Strang anhängen. Ich sollte erst mal Kaffee trinken und mich besinnen.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum