Glück tut nicht weh! (Straßencafé)

Boggy, Donnerstag, 16.09.2021, 16:51 (vor 40 Tagen) @ Boggy

Ich bin so glücklich, daß man meinen Beitrag so gründlich (bewußt oder unbewußt) mißverstehen, und ebenso gründlich an dem von mir Geschriebenen vorbeischreiben kann!
Wundervoll!

Hätte jemand das ahnen können?

Eine Bestätigung dichterischer Freiheit.
Welch ein Glück!

Selbst in einem kleinen MS-Forum.

Ich bin so dankbar, dies erleben zu dürfen.

:-)
:-)

BoggyBimmelBammelGlücksMomente

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum