Fatigue - scheinbar sind's über 25° (Straßencafé)

MO @, Zürich, Mittwoch, 02.06.2021, 16:24 (vor 15 Tagen)

Wie ich es hasse, alle Jahre wieder. Kaum klettert das Thermometer über 25° Celsius will ich nur noch ins Bett.

Die MS macht mich zu einem Zuschauer des Lebens (dabei wäre ich so gerne ein Teilnehmer)

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

kirstenna @, Mittwoch, 02.06.2021, 18:10 (vor 15 Tagen) @ MO

Schön, dass du noch nicht von oben zugucken musst, Mo.

Ich habe mein Bett vorübergehend auf dem Balkon aufgeschlagen und lasse mir die Sonne auf den Po brennen, wobei ich wegen der "Teilnahme" einen Krimi (Brunot) verschmauche.

Morgen habe ich ein Etappenziel anvisiert: Karls Erdbeeren.

Das wird mich magisch auf die Füße stellen, oh ja:)

Avatar

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

agno @, Mittwoch, 02.06.2021, 22:23 (vor 15 Tagen) @ kirstenna

Hi Kirstenna
Das Uhthoff-Phänomen oder einfach "Nominativ"? Wer oder was zieht den Stecker im Schaltschrank?
So mit den Jahrzehnten begrüße ich das "Nominativ" mit einem schmunzeln, wenn es dann wieder unangekündigt, richtung Brain-offline vorgibt.
liebe Grüße agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

kirstenna @, Donnerstag, 03.06.2021, 10:30 (vor 14 Tagen) @ agno

Hmm, was wolltest du mir denn sagen?

Es ist so schön heute im Licht, mir fehlen die Worte:)

Avatar

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

agno @, Donnerstag, 03.06.2021, 11:26 (vor 14 Tagen) @ kirstenna

Was ich sagen wollte? Nix böses!
Ich bin über mich selbst verwundert, habe mich aber mit diesem kommen und gehen angefreundet.
@MO, ja so als Zuschauer vom Zirkus ist und war es immer seltsam. Aber mit der Zeit hört man diverses knacken im Getriebe derer, zu denen man gerne gehören würde. Eventuell ist auch dort nicht alles perfekt.
LG agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

MO @, Zürich, Donnerstag, 03.06.2021, 20:52 (vor 14 Tagen) @ agno

Aber mit der Zeit hört man diverses knacken im Getriebe derer, zu denen man gerne gehören würde. Eventuell ist auch dort nicht alles perfekt.

Natürlich knackst es überall aber mit dem Geknackse Anderer kann ich mich schon lange nicht mehr trösten.

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

MO @, Zürich, Donnerstag, 03.06.2021, 20:09 (vor 14 Tagen) @ kirstenna

Morgen habe ich ein Etappenziel anvisiert: Karls Erdbeeren.

Wie waren die Erdbeeren? Und wer ist Karl? :-)

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

kirstenna @, Freitag, 04.06.2021, 17:21 (vor 13 Tagen) @ MO

Erdbeeren gibt es erst morgen, vielleicht:)

Muss warten, wie so vieles...

Und heute hätte ich außerdem noch Lust, den Postboten zu erschießen, der keine Lust zum Treppensteigen hatte, aber auch offenbar keine Zeit zu warten, bis ich denn unten angekommen bin und daher mitsamt dem Päckchen wieder verschwand.

Der dritte Postbote innerhalb von drei Tagen, der fragt, ob man runter kommen kann.

Diese Post, DHL, hat nichts im Griff.

Gefährlich wird es, wenn MSler unter Waffen stehen:(

Erinnere mich an einen weltbekannten Künstler, der in seinem Atelier in einer Ecke auf "Schießscheiben" schoss, die eigentlich von ihm gemalte Porträts von Leuten waren. Auf meine Frage sagte er, "das tut gut".

Ich hätte dreimal ins Schwarze getroffen.

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

MO @, Zürich, Freitag, 04.06.2021, 19:26 (vor 13 Tagen) @ kirstenna

:-D

Ja die gestressten Päckli-Pöstler, diese Gattung existiert auch bei uns. Vor allem der DHL Mann besticht durch seine totale Kundenunfreundlichkeit.
Ich wüsste dir also auch noch ein paar Portraitvorlagen.
Wahrscheinlich lernen die DHL Pöstler das in ihrem Einführungskurs "Aufmerksamkeit durch Arschigkeit", das erinnert mich an die unappetitlichen Werbeplakate der Firma Benetton in den 90er Jahren "Auffallen um jeden Preis".

Marketing geht manchmal komische Wege, wie dieses MS-Medi was mit Menschen im Cabrio wirbt.

Wie auch immer, ich hole mir dann meinen Seelenfrieden indem ich mir vorstelle, wie die Drohnen in naher Zukunft meine Pakete direkt auf meiner Terrasse abliefern und man DHL nur noch von den schlechten Witzen über sie kennt.

Apropos Paket, ist das bei dir auch so dass die anfallende Altkarton Menge direkt mit deinem Behinderungsgrad korreliert? Das wär doch was für die MS Forscher, die immer wieder nach neuen Markern für die MS suchen. Ich kann definitiv sagen EDSS 8 entspricht 10 kgcaw (kilogramm carton a week), eventuell wäre es praktikabel den Patienten schon bei einem Karton pro Woche eine BT zu verschreiben? Wobei die Alternativmediziner vielleicht als sanfte, erste Massnahme vorschlagen werden, einfach den Zalando Account zu sperren? :-D

Auf jeden Fall vielen herzlichen Dank für das Bild von den erschossenen Portraits, ich überlege mir die ganze Zeit, wie ich mir so etwas basteln kann ohne mich ernsthaft selber zu gefährden. In meinen jungen Jahren hatte ich mal eine Dart Scheibe mit ausgewählten Portraits drauf, das tat wirklich sehr gut. Nur wage ich heute nicht mehr mit Dart Pfeilen zu hantieren. rofl

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.

Avatar

Apropos Paket

agno @, Freitag, 04.06.2021, 19:51 (vor 13 Tagen) @ MO

Apropos Paket, ist das bei dir auch so dass die anfallende Altkarton Menge direkt mit deinem Behinderungsgrad korreliert? Das wär doch was für die MS Forscher,

:clap:
Liebe MO
So viele Brüllöer in einem Posting! :-)
Danke.
Der Vergleich mit dem Altkarton hat mir aktuell besonders gefallen.
Letzte Woche haben die sonst sehr netten Müllmänner, zum ersten mal den ganzen Krempel liegen lassen :-(
Gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Apropos Paket

kirstenna @, Freitag, 04.06.2021, 20:04 (vor 13 Tagen) @ agno

Ja, ist interessant und würde als wissenschaftliche Studie durchgehen: die Menge des Karton korreliert mit dem Grad der Behinderung.

Auch bei mir so ganz augenscheinlich.

Zur Strafe müssten die Postboten den Karton mit nach unten nehmen.

Avatar

Apropos Paket

agno @, Freitag, 04.06.2021, 22:02 (vor 13 Tagen) @ kirstenna

Ja, ist interessant und würde als wissenschaftliche Studie durchgehen: die Menge des Karton korreliert mit dem Grad der Behinderung.

Mein Papa hat früher solche Misstände mit einem Feuerchen ausgeräumt.
Da fällt mir auf:
Während die Behinderten ganze Landstriche entwalden, wie will AnnaLena die Klimaneutralität erreichen:confused:

Zur Strafe müssten die Postboten den Karton mit nach unten nehmen.

Eine weitere aussterbende Spezies.

--
Gschafft ist aber noch nix

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

kirstenna @, Freitag, 04.06.2021, 19:58 (vor 13 Tagen) @ MO

Ich könnte auch selbstgebastelte Pöstler vom Balkon fallen lassen, so in etwa wie z.B. in Neapel im Bahnhofsviertel der Hausmüll entsorgt wird.

Avatar

DHL

UWE @, Sonntag, 06.06.2021, 15:42 (vor 11 Tagen) @ MO

Ich muss an dieser Stelle mal eine Lanze für die DHL-Zusteller brechen !

Aufgrund meiner Behinderungen bestelle ich inzwischen viel Online, habe da also schon Vergleichsnöglicheitten.

- Und DHL ist mit ABSTAND der zuverlässigste und freundlichste Zusteller.
Die tragen mir das Zeug auch problemlos in die Wohnung, wenn ich das möchte..

.. Ist halt lokal wohl sehr unterschiedlich.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

DHL

MO @, Zürich, Sonntag, 06.06.2021, 16:10 (vor 11 Tagen) @ UWE

Du Glücklicher! :clap:

Trage Sorge zu deinem einzigartigen DHL-Mann!

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.

DHL

Boggy, Sonntag, 06.06.2021, 16:17 (vor 11 Tagen) @ UWE

- Und DHL ist mit ABSTAND der zuverlässigste und freundlichste Zusteller.
Die tragen mir das Zeug auch problemlos in die Wohnung, wenn ich das möchte..

.. Ist halt lokal wohl sehr unterschiedlich.

Ja, definitiv!
Es gibt wohl deutliche Unterschiede lokal, was nicht nur am Zusteller liegen muß, sondern u.U, auch am Zuschnitt der Bezirke, und dem möglericherweise nicht zu schaffenden Arbeitsaufwand.

Wie gesagt, seit meiner Beschwerdewelle mit dem Höhepunkt Bundesnetzagentur hat sich die Lage erfreulich verändert, zum Guten, und zur Schonung meiner Nerven.
LG
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Verpackungsproblem ;-)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 06.06.2021, 17:15 (vor 11 Tagen) @ Boggy

.
https://youtu.be/ynyKOFHZqUI

[in neuem Fenster /Tab zu öffnen]

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Verpackungsproblem ;-)

Boggy, Sonntag, 06.06.2021, 17:48 (vor 11 Tagen) @ naseweis

https://youtu.be/ynyKOFHZqUI

[in neuem Fenster /Tab zu öffnen]


Was für eine Tragödie! Unglaublich!:crying:

Und beinahe wäre mein Hörerlebnis auch noch an mangelhaften Fremdsprachenkenntnissen gescheitert.
:-(

Denn ich bin Nordisch by Nature.
(neues Fenster/tab)
:-D

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Packerlservice

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Freitag, 04.06.2021, 22:58 (vor 13 Tagen) @ kirstenna

.
Die alten Lagerhäuser hatten aus dem Giebelfenster ne Seilrolle um die Waren hochziehen zu können.

[image]

Transfer:
Kleine elektrische Seilwinde am Schwenkarm aus dem Fenster....

[image]

https://www.hubtechnik24.de/hebezeuge/elektrische-seilwinde-mini-tragkraft-125-kg-250-kg-12-m-6-m-230-v-125-250kg

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Paket und DHL, und Ärger, und Hilfe

Boggy, Samstag, 05.06.2021, 13:38 (vor 12 Tagen) @ kirstenna

Und heute hätte ich außerdem noch Lust, den Postboten zu erschießen, der keine Lust zum Treppensteigen hatte, aber auch offenbar keine Zeit zu warten, bis ich denn unten angekommen bin und daher mitsamt dem Päckchen wieder verschwand.
Der dritte Postbote innerhalb von drei Tagen, der fragt, ob man runter kommen kann.
Diese Post, DHL, hat nichts im Griff.
Gefährlich wird es, wenn MSler unter Waffen stehen:(

Sehe ich auch so! :-D

Ich hatte rund zwei Jahre lang immer wieder Ärger (teils massiv) mit der Zustellung von Paketen duch DHL. Von "nicht angetroffen und zurück zum Postamt zur Abholung" - ich war selbstverständlich zu Hause!, bis einfach "konnte nicht zugestellt werden" usw., und dann wurde auch nicht der Antrag auf Zweitzustellung durchgeführt usw. usw.

Ich habe hartnäclig und ausdauernd trotz erheblicher Nervenbelastung alle Beschwerdemöglichkeiten ausgenutzt; auch schon deshalb, damit ich nicht in absolute Ohnmachtsgefühle versinke.
Und dann, nach zwei Jahren, gabs Änderungen, und nun funktionierts.

Ich sollte das doch noch präzisieren: genau genommen kamen die Änderungen rund drei bis vier Monate nach meiner Beschwerde bei der Bundesnetzagentur (die natürlich durch ausreichend überprüfbare Belege untermauert war! :-D )

(Ich sehe natürlich die Überlastung der Paketboten, die in der üblichen Zeit oft die Zustellung gar nicht schaffen können; aber ich bin ja auch nur ein deutlich behinderter, chronisch-kranker Mann.)

Nun zwei links, die hilfreich waren:

https://www.verbraucherzentrale.de/postaerger-20752

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/AnfragenBeschwerden/Beschwerde_Post/start.html
(beide links: neues Fenster/tab)

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Lieferung nach oben

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 05.06.2021, 15:52 (vor 12 Tagen) @ Boggy

.
Nunja Boggy,
die Lieferung ins Bergkloster stell ich mir schon anspruchsvoll vor :-D :-D :-D

Freu mich für dich,
dass das klappt

Slainthe mhath

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Lieferung nach oben

Boggy, Samstag, 05.06.2021, 16:26 (vor 12 Tagen) @ naseweis

Nunja Boggy,
die Lieferung ins Bergkloster stell ich mir schon anspruchsvoll vor :-D :-D :-D

Nunja, naseweis, es ist eine nicht ganz so anspruchsvolle Lieferleistung an und für einen anspruchslosen, deutlich gealterten, kranken Berglöwen, ;-)
für die es doch gute Lösungen gibt,
wie Du selbst schon berichtet hast.
http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=70879

:-)

Freu mich für dich,
dass das klappt

Slainthe mhath

Ja, danke!
Here's to you!
:wink:

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

nach oben?

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 05.06.2021, 17:45 (vor 12 Tagen) @ Boggy

.
Ich hab dieses Bild vor Augen

[image]

Weg zu Boggy

https://www.lift-journal.de/mit-seil-netz-und-gottvertrauen

Da hätt ich Verständnis für den DHL-Boten

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

nach oben?

Boggy, Samstag, 05.06.2021, 18:25 (vor 12 Tagen) @ naseweis

.
Ich hab dieses Bild vor Augen

[image]

Weg zu Boggy

https://www.lift-journal.de/mit-seil-netz-und-gottvertrauen

Da hätt ich Verständnis für den DHL-Boten


mmhmmm ... ja .... verstehe ....
.... solche Bilder machen nachdenklich ... :-|

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Paket und DHL, und Ärger, und Hilfe

kirstenna @, Samstag, 05.06.2021, 16:43 (vor 12 Tagen) @ Boggy

Danke für den Tipp, Boggy, dann kann ich ja mal "Material sammeln".

Vielleicht kann ich ja auch gemein zum Boten werden: "Ich komme runter zu dir" und dann mit der handy camera auf ihn los schießen:)

Ich bin sehr aufgeregt, da ich auf ein paar richtig gute Forschungs-Arzt-Mikroskope steigere und wild entschlossen bin, meine Pflegekohle dafür auszugeben.

Ich habe Angst, ich erwische eins und es kommt nicht bei mir an, bei diesen Boten!

DAHER:

DANKE nochmal, lieber Boggy, für deine Worte im vorigen Post.

Sie haben bewirkt, dass ich umgehend einen MRT Termin (3 Tesla, ist das ok?) vereinbart habe und meine Darmspiegelung nachhole, die ich schon unter den Tisch fallen lassen wollte.

Und ich werde mich in die Mikroskopie fallen lassen.

Der Anfangstrip sind ein Schülermikroskop und ein Handy-Computermikroskop für Trinkgeldpreis, aber ok. Alte DDR-Ware aus Rathenow, hatte mir schon Omi geschenkt und ist gleich in die Ecke geflogen, und das e-Teil aus dem Max Planck Institut ist zwar China, wird aber so lala gehen.

Dazu Präparate wie in der Schule: Bienenflügel, Bienenbein und Bienenbeißwerkzeug.

Das kommt aber erst nächste Woche, weil der Typ auf Radtour ist (NEID).

Damit möchte ich mich einarbeiten und dann steigern, dass ich sowas sehen kann: hier und das hier.

Natürlich werde ich auch ahnungslose Bienen auf dem Balkon überfallen und für die Wissenschaft rekrutieren.

Ich will unbedingt noch ein richtiges Mikroskop, der hit ist ein Motic B1 (da steigern ganz viele mit, ist schon bei 137), oder ein Carl-Zeiss-Binokular Standart, oder ein Breukhoven BMS E1 Binokular Bino oder ein Zeiss LABOVAL Monokular.

Das tut richtig weh, weil ich auch zum Stechlin fahren könnte und für das Geld übernachten. Jetzt, wo es so schön ist. Ich schaue jeden Abend nach der webcam, die
genau an der Stelle steht, die ich vom Übernachtungslager zu Fuss erreichen könnte.

Tja, ich werde ein Opfer bringen müssen, damit Bewegung in die Sache kommt.

Paket und DHL, und Ärger, und Hilfe

kirstenna @, Samstag, 05.06.2021, 17:04 (vor 12 Tagen) @ kirstenna

Paket und DHL, und Ärger, und Hilfe

Boggy, Samstag, 05.06.2021, 17:10 (vor 12 Tagen) @ kirstenna

danke, Boggy


Danke Dir! Sehr schön. Flowerpower und Wissenschaft.

:-)

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Paket und DHL, und Ärger, und Hilfe

Boggy, Samstag, 05.06.2021, 17:05 (vor 12 Tagen) @ kirstenna

Danke für den Tipp, Boggy, dann kann ich ja mal "Material sammeln".
Ich bin sehr aufgeregt, da ich auf ein paar richtig gute Forschungs-Arzt-Mikroskope steigere und wild entschlossen bin, meine Pflegekohle dafür auszugeben.
Ich habe Angst, ich erwische eins und es kommt nicht bei mir an, bei diesen Boten!

Ich wünsche Dir viel Glück und viel Erfolg bei Deinem Mikroskop-Porjekt!
flowers

Die Befürchtungen sind nicht ganz unberechtigt.
Der Höhepunkt bei mir war, als ich einen neuen Computer bestellt hatte, und der dann rund eine Woche lang zwischen dem Auslieferungspostamt und dem Abholpostamt hin und her gefahren, ein und ausgeladen, wurde - rumpel, rumpel, aus-Hand-rutsch. hinfall ??!! - ohne zu mir zu kommen, während meine Beschwerden und Neuzustellungsanträge wirkungslos auf die DHL niederregneten ...
... Am Ende kam der PC noch an, und war - Hurrah!!- auch noch funktionstüchtig,
aber DAS war der Punkt, wo ich reif war für die Bundesnetzangentur, und - wie gesagt - hatte ich schon ausreichend Beweismaterial gesammelt. :-D

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

UWE @, Donnerstag, 03.06.2021, 13:28 (vor 14 Tagen) @ MO

Ja, GANZ GENAUSO ist es !!!

Es ist jedes Jahr die gleiche Scheiße und es wird immer schlimmer..

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Fatigue - scheinbar sind's über 25°

kerstin @, Freitag, 04.06.2021, 13:15 (vor 13 Tagen) @ MO

Wie ich es hasse, alle Jahre wieder. Kaum klettert das Thermometer über 25° Celsius will ich nur noch ins Bett.

Die MS macht mich zu einem Zuschauer des Lebens (dabei wäre ich so gerne ein Teilnehmer)

Hallo Mo,

na klar macht auch mir die plötzliche Wärme zu schaffen, aber ich finde es auch wunderbar, dass dieses Novemberwetter vorbei ist und ich wieder draußen sein kann.
In diesen warmen Zeiten bin ich schon früh morgens draußen oder eben später, wenn es kühler wird.

Ganz wichtig ist es mir, morgens und abends viel kühle Luft in die Wohnung zu lassen, sobald warme Luft kommt, Fenster schließen und Jalousien runter. Ich habe allerdings das große Glück, meine Wohnung ist ein ehemaliger Stall, inzwischen gut isoliert ( Lehm) und kleine Fenster, so dass es angenehm kühl hier ist, auch wenn es draußen heiß ist.

Ich wünsche dir, dass du den Sommer ein bisschen genießen kannst.

Kerstin

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum