DMSG: Studie, Nebenwirkungen - Corona-Impfung (Allgemeines)

Boggy, Montag, 10.05.2021, 09:54 (vor 38 Tagen)

Quelle:
https:impfung-und-multiple-sklerose-dmsg-und-ms-register-starten-beobachtungsstudie/

"SARS-CoV2-Impfung und Multiple Sklerose: DMSG und MS-Register starten Beobachtungsstudie

Freitag 07.05.2021

(...)
Die jetzt zur Impfung zugelassenen Impfstoffe gegen Corona-Viren auf mRNA- oder Vektorbasis sind neu entwickelt worden.
In den Zulassungs-Studien waren Probanden mit Autoimmunerkrankungen, zu denen auch Multiple Sklerose gehört, ausgeschlossen. Demzufolge liegen bislang keine bzw. für die Zeit nach der Zulassung nur sehr wenig belastbare Daten vor hinsichtlich der Wirkung bei dieser Personengruppe.
Das Ziel dieses Forschungsprojektes besteht darin, unmittelbare Impfreaktionen nach einer COVID-Impfung zu erfassen und auf Zusammenhänge mit den soziodemografischen und klinischen Merkmalen von Menschen mit Multipler Sklerose zu überprüfen. Außerdem sollen mögliche Zusammenhänge zwischen Impfreaktionen und aktueller Immuntherapie sowie zwischen der Impfung und der MS-Schubrate bzw. dem Krankheitsverlauf untersucht werden. (...)
Zur Erfassung Ihrer Daten werden Sie gebeten, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Dieser Fragebogen ist ausschließlich über die Internetseite des MS-Registers (MS Forschungs- und Projektentwicklungs-gGmbH (MSFP) verfügbar.
Hier können Sie sich für die Umfrage anmelden."

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

Studie, Nebenwirkungen - Corona-Impfung

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 10.05.2021, 14:03 (vor 38 Tagen) @ Boggy

.
Das klingt nicht uninteressant.
Bin gespannt, was dabei rauskommt

Quelle:
https:impfung-und-multiple-sklerose-dmsg-und-ms-register-starten-beobachtungsstudie/

Das Ziel dieses Forschungsprojektes besteht darin, unmittelbare Impfreaktionen nach einer COVID-Impfung zu erfassen und auf Zusammenhänge mit den soziodemografischen und klinischen Merkmalen von Menschen mit Multipler Sklerose zu überprüfen. Außerdem sollen mögliche Zusammenhänge zwischen Impfreaktionen und aktueller Immuntherapie sowie zwischen der Impfung und der MS-Schubrate bzw. dem Krankheitsverlauf untersucht werden. (...)

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Studie, Nebenwirkungen - Corona-Impfung

agno @, Montag, 10.05.2021, 17:08 (vor 38 Tagen) @ naseweis

Private Wette?
Ich tippe auf das Niveau der Grünteestudie.
Eine Flasche Wein?
Gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum