Interessanter Hilferuf bei den AMSELN (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 24.03.2021, 16:21 (vor 53 Tagen)

Bei den AMSELN ist ein interessanter Hilferuf zu lesen unter 'Entscheidungen treffen'. Warum sind wir hier nicht von Koschka gefragt worden? Ist unser MS-Forum umstritten? Ich meine jedenfalls, dass wir (auch wenn die Lage bei Koschka sehr schwierig ist) ihr mit gutem Rat und Tat zur Seite stehen könnten.

Was ich auch für bemerkenswert halte, ist, dass Koschka mit keinem Wort auf die Lebenssituation eingeht, in der ihre vielen Schübe aufgetreten sind. Ich fürchte, es gilt als unwichtig.

W.W.

Avatar

Hilferuf

agno @, Mittwoch, 24.03.2021, 20:37 (vor 53 Tagen) @ W.W.

hmpf, wir sind eingebunden in die Gesellschaft.
Hätte ich heute meine Neudiagnose, würde ich wahrscheinlich auch mit meinen Neurologen das verzweifelte Medizinroulette spielen. Es wurde eine Beratung bei den Damen aus Trier empfohlen. Mehr geht nicht.
Was ist Wahrheit?
Der Streit um die Therapierichtung, darf den Patienten nicht zerschmirgeln.
agno

--
Gschafft ist aber noch nix

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum