Avatar

Axolotl (Therapien)

agno @, Sonntag, 11.07.2021, 11:20 (vor 23 Tagen) @ Nalini

Ich denke mal, beim Axolotl wird nichts nachgebaut, was nicht im Plan der Natur bzw. im "göttlichen Plan" festgelegt ist. Also in der genetischen Struktur festgelegt ist. Und zwei Köpfe sind in der Natur eher selten geplant... :-) :-)

Hi Nalini
Das denke ich vorerst auch so. Schließlich wüsste man noch nicht wie ;-)
Ich bin auch nicht festgelegt, nach welcher Technik ich mich heilen lassen will. Und meine verbalisierten unreflektierten Gedanken sollen den Pragmatismus von Uwe nicht abwerten.
Aber aus Erfahrung bezüglich Veröffentlichungen von Detailforschung im Hoffnungstenor: Abaa, "abwinkend", Schwätzer mit Schlips! Macht mal Butter bei die Fische, dann reden wir weiter. Sogar in Anerkennung und Respekt.
Bis das soweit ist steht diese Population bei mir im Verdacht, auf Warteposition um sich bereitwillig für jeden potentiellen Heilungsgott zu prostituieren.
liebe Grüße agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum