Heilung der MS über Nacht? (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 08.07.2021, 09:42 (vor 26 Tagen) @ Oliver L.

Das mit dem 'Einrichten' ist etwas ganz Besonderes, etwas Kreatürliches, vielleicht sogar Menschliches. Ein Homosexueller wie Wittgenstein, muss sich in sein Leben einrichten, auch Thomas Mann musste seinen Weg finden, aber auch jemand, der sich ein große Geigerkarriere erträumt hat, aber immer nur die 2. Geige im Streichquartett spielt, dann die Menschen, die ihr Kind oder ihren Partner verloren haben, die, denen alles scheinbar misslang, und die, die wie Kafka eine Tuberkulose bekamen...

Jeder Mensch hat mit Widrigkeiten zu kämpfen, wäre es nicht verrückt, wenn man nur dann glücklich sein kann, wenn alles super läuft? Macht uns nicht das Falten und prägt unseren Charakter, was uns zwingt, uns 'einzurichten'?

Ob man es sich mit einer MS einrichten kann? Ich denke ja, aber ich will das nicht beurteilen. Muss man reich oder gesund sein, um glücklich zu sein.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum