Ein Beitrag von Nathalie Beßler in der ZIMS! (Allgemeines)

W.W. @, Montag, 05.07.2021, 13:06 (vor 29 Tagen) @ tournesol

Worüber ich klage, ist weniger, dass ich keinen Rundum-Blick habe, sondern dass es mir abgesprochen wird (vielleicht bin ich aber da auch zu empfindlich), einfach so etwas festzustellen, was ich für richtig halte.

Ich komme mir schon vor wie Annalena Baerbock, dass hinter allem, was ich schreibe, etwas Hinter- und Abgründiges gewittert wird, als ob in meinem 'Bau' (bzw. hier im Forum) ein innerer Feind mit seiner Spürschnauze am Werke wäre, den ich noch nie so richtig gesehen habe, der aber jeder meiner Schwächen auf die Schliche kommt und sie brandmarkt, als seien sie ein Kapitalverbrechen.

Auch wir hier sind in einem 'System', dem Naseweis-System, was ja auch gut und richtig sein mag, dass jemand aufpasst, aber es kann manchmal auch passieren, dass man die Welt hinter tausend Stäben nicht mehr sieht.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum