Pre-Prints werden gezielt missbraucht (Straßencafé)

MO @, Zürich, Samstag, 12.06.2021, 10:59 (vor 52 Tagen)

Wir zitieren hier oft Publikationen und für die meisten von uns ist klar, eine Publikation muss eine Qualitätssicherung durchlaufen haben (Peer-Review).

Letzthin musste ich (Biologe) einem Freund (Landwirt) erklären, weshalb die wissenschaftlichen Zitate in einem youtube Video nichts taugen. Der Youtuber (selber Biologe) zitierte sämtliche Aussagen aus sogenannten Preprints, das sind ungeprüfte Publikationen. Wie erkläre ich nun einem nicht-Wissenschaftler was ein Preprint ist und wie man das einzuordnen hat?

Die faz schreibt wie mit Preprints ganz bewusst manipuliert worden ist
Desinformation zum Rauchen? : Wie die Tabakbranche ins Corona-Fieber fiel

Bevor eine Arbeit nicht ein Peer-Review durchlaufen hat, sollte man sie nicht für die Verunsicherung der Leute auf youtube benutzen, leider war der Schaden auch bei meinem Freund schon angerichtet.

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum