Avatar

waren da Fangfragen? :-) (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Freitag, 28.05.2021, 12:50 (vor 20 Tagen) @ MO

Lieber Agno

Der Titel bei den singenden Vögeln lautet "Helfen Sie uns die MS Forschung ein Stück weiter zu bringen - Online Studie"

In Tat und Wahrheit aber geht es nicht um MS Forschung sondern um eine Art Verkaufsoptimierung für immunmodulierende Medikamente. Nur so kann ich mir erklären, dass mit keinem Wort erwähnt wird, dass es auch zufriedene MS Kranke ohne immunmodulierende Medikamente gibt. Häufig verzichten diese

gerade weil sie entscheidungskompetent sind.

Doch ja, das denk ich auch.
Es ist ja nicht einfach sich dem Mainstream entgegen zu stellen.

Heisst es nicht, dass nur Tote Fische mit dem Strom schwimmen?

Was ich bemängle: wenn ein Frischdiagnostizierter eine solche Umfrage ausfüllt wird er dahingehend manipuliert, dass er meint ein MS-Medikament einzunehmen sei die logisch und selbstverständliche Folge einer MS-Diagnose. Aber das stimmt nicht.

Aus Sicht des Verkäufers vollkommen richtig. :-)
Es geht hier nur ums Verkaufen und nicht um ergebnisoffene optimale Beratung auf dem Weg zum Heil :-(


Die erste Frage müsste wenn schon lauten: "Nehmen sie ein immunmodulierendes Medikament?"

Gruss
MO

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum