Krankheitsgefühl, Schmerzen (Allgemeines)

kirstenna @, Sonntag, 23.05.2021, 16:46 (vor 25 Tagen) @ Boggy

Vielen Dank für deine Worte, lieber Boggy.

Du hast ganz genau verstanden, worum es mir geht.

Das, was du zum Rückenmark sagst, macht mir auch Gedanken.

Das habe ich auch bei meinem alten Neurologen gehört, der hatte das auch so gelesen.

Nun sind bei mir die Rückenmarksläsionen sehr groß.

Er ist ja nur 5-7mm breit der Rückenmarkskanal.

Wenn da Läsionen 1,5cm lang sind und 3,5mm breit ist das schon verheerend.

Dann ist da quasi beinahe nichts mehr.

Ich möchte da auch gern ansetzen, fürchte aber, der Neurologe ist da überfordert.

Es sollte auch etwas bei den Untersuchungen herauskommen, ohne Zeit zu vergeuden und so wenig wie möglich schikanös.

Ich suche die Stelle, wo ich denke, da bin ich richtig.

Das Problem ist, das ich sie noch nicht kenne.

Am liebsten wäre es mir in Marburg, bei so einem Gremium alter erfahrener Ärzte, die über seltene Krankheiten/Schädigungen nachdenken.

Man kann sich da aber nicht bewerben.

Ein Arzt muss das tun und sagen, er kommt nicht weiter und dicke Mappen einschicken, was schon unternommen wurde.

Da sind die Hürden hoch.

Das dabei heraus kommt, das man bei derart schlimmen Schäden nur halt so weitermachen kann wie bisher, ist zu vermuten, denn das Rückenmark können sie nicht einfach reparieren.

Vielen Dank, Boggy, es hilft mir über deine Worte nachzudenken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum