Avatar

Weitere Gedanken dazu (Straßencafé)

agno @, Donnerstag, 20.05.2021, 19:28 (vor 31 Tagen) @ stefan

Stefan, ich stimme Dir bei allen Gedanken zu.
Aber es gibt "Naturgesetze" die ein Eigenleben, zum Schaden der Pflegebedürftigen, entwickeln.

Wenn Du dagegen angehen möchtest, brauchst Du:
1. Freunde mit Herz und Hirn
2. Klugheit
3. Geld
4. Eigene Großherzigkeit
5. Hohe Schmerztoleranz
6. Glück

Das ist verdammt viel.
Ansonsten bleibt ein pokern:

a. Technische Optimierung vom eigenen Wohnraum, um alles so zu organisieren dass dein selbstständiges Leben für alle Personen die tangiert werden, billiger und bequemer ist.

b. Frühzeitig ein nettes Pflegeheim suchen und lernen mit wenig Bedürfnissen glücklich zu sein. Gleichzeitig externe Kontakte pflegen.

c. Weiter wie bisher, weil es gut so ist, weil es gut gehen könnte und weil Veränderungen große Löcher in aktuellen Kapazitäten reißen würden.

Gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum