Impfung (Allgemeines)

Boggy, Donnerstag, 20.05.2021, 14:09 (vor 31 Tagen) @ kerstin

ja da scheint sich im Körper doch noch Einiges zu tun durch die Impfung. Ist ja im Grunde nicht wirklich erstaunlich.

Ich finde das auch nicht wirklich erstaunlich. Es hängt wohl viel von der körperlichen Verfassung ab, in der sich jemand zum Zeitpunkt der Impfung befindet (Laienspekulation). Dazu kommt, daß ich eh ziemlich empfindlich reagiere, auch bei Nebenwirkungen von Medikamenten.
Und nach rund 30 Jahren MS bin ich körperlich auch in keiner guten Allgemeinverfassung.

Aber da bei den meisten Menschen in meiner Umgebung nach kurzer Reaktion sich alles wieder normalisierte, hatte ich nicht mehr damit gerechnet.

Mal sehen, ob mehr an Infos über diese verzögerten Reaktionen ans Licht kommt.

Jetzt ist es, wie es ist, ich gehe sehr früh schlafen und hoffe ...

Ich habe mich auch darauf eingestellt, meinen Körper in Ruhe zu lassen - buchstäblich; er hat wohl derzeit genug zu tun.

Heute gibts im Gegensatz zu gestern schon leichte Verbesserungen bei den Symptomen bei mir.
Wird schon irgendwie ...

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum