Die neue Leitlinie "Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose (Allgemeines)

kerstin @, Freitag, 14.05.2021, 13:32 (vor 34 Tagen) @ naseweis

Hallo Naseweis,


Und damit auch MS-Betroffene verstehen, was in der neuen Leitlinie genau empfohlen wird, wird es in der nächsten ZIMS einen ausführlichen Artikel dazu geben."
[/i]
Wer sich jetzt schon schlau machen will, findet Infos und den Link zur Leitlinie hier

Ich hab die Hinführung direkt von Jutta übernommen, weil mir die Beschreibung gut gefällt flowers

danke, dass du uns so wunderbar über die neuesten Ideen auf dem Laufenden hälst.

Ich bin natürlich vor allem interessiert, wie die Angelegenheit in der ZIMS diskutiert wird. Wobei ich mir von der Auseinandersetzung keine Empfehlungen verspreche, die mir persönlich weiterhelfen könnten.

Beim flüchtigen Lesen hat mich erstaunt, dass auch bei progredienter MS einige Medikamente empfohlen werden.

:wink: Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum