Irrungen und Wirrungen bzgl Impftermin (Allgemeines)

ulma, Donnerstag, 06.05.2021, 20:22 (vor 42 Tagen) @ Peter


PS: Habe heute bei "meinen" "Hausarzt" angerufen. Anwort der Sprechstundenhilfe: Sie impfen zur Zeit ausschließlich Prio 2. Eine Bescheinigung, dass ich in Prio 3 falle, könne ich zwar bekommen, müsse dazu aber den Arzt persönlich in der (stets überfüllten und mit langen Wartezeiten gesegneten) Praxis aufsuchen. Unbesehen könne er mir eine solche Bescheinigung nicht ausstellen. (Er hat meine Krankenakte!) Oh Herr lass Hirn regnen.

Hallo Peter,
mir erging es folgendermaßen. Vorige Woche abgewimmelt von der Arzthelferin, ich wäre Gruppe 3, beim Impfzentrum brauchte ich nur formlose Bescheinigung des Arztes über die Vorerkrankung, aber kein zweiter Termin stand zur Verfügung. Diese Woche wieder beim Arzt angerufen jetzt nach längerer Diskussion auf die Warteliste, aber würde 1, 2 Monate dauern, da sehr lang. Ich wollte noch ein Rezept haben und in dem Zuge stritten wir uns und ich verlangte nun einen Arzttermin. Ende vom Lied, Rezept ohne Probleme und sofort Impftermin mit Biontec inkl. Tochter und Schwiegersohn.
Es sind leider oft die unfähigen oder unwilligen Helferinnen an denen man vorbeikommen muss
Gruß ulma, die berichten wird, wie sie es vertragen hat

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum