UnVerstand ? (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 05.05.2021, 15:57 (vor 46 Tagen) @ naseweis

Wolfgang

PS: Ich glaube, Popper hatte einmal einen Aufsatz dazu geschrieben. Ich glaube, er hieß: 'Über die Quellen unserer Unwissenheit'. Es ging darum, dass unsinnige Ansichten ganz offensichtlich vom Teufel kommen. Z.B., dass es keine Hexen gibt.


Da bin ich unwissend,
das hab ich nicht gelesen.

Dann muss ich mich entschuldigen! Ich meinte, den Aufsatz wiederholt zitiert zu haben, und es ist auch denkbar, dass er nie veröffentlicht wurde.

Im Prinzip sagt er: Die Wahrheit ist menschengemacht, es gibt also keine 'übernatürliche Herkunft' der Wahrheit. Und kein Mensch kann dekretieren was wahr ist, aber dennoch müssen wir uns dem beugen, was wir Menschen in einem vernünftigen Gespräch als Wahrheit erachten.

Aber leider irren wir uns ab und zu, indem wir z.B. die aristotelische Weltanschauung für 'wahr' halten oder eine theologische Weltsicht haben, die annimmt. dass Hexen ein Werkzeug des Teufels sind.

Vor allem sind wir also niemals sicher, ob nicht der 'Zeitgeist' unsere Vorstellung von der wahren Wahrheit beeinflusst.

Wolfgang

PS: Im übrigen oute ich mich und gebe zu, dass ich im Prinzip zur Auffassung von Jan Josef Liefers neige.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum