Kein Gottesbeweis! (Allgemeines)

W.W. @, Dienstag, 04.05.2021, 18:18 (vor 4 Tagen) @ agno

Wenn es so ist, dass ein kluger Mensch, der nicht an Gott glaubt, gute Gründe dafür findet, dass die Welt hat auch ohne Gott entstehen können, und ein kluger Mensch, der an Gott glaubt, ebenfalls gute Gründe dafür findet, dass es Gott gibt, dann wäre es doch verrückt, Gottes Existenz bestreiten zu wollen.

Es handelt sich um eine Abwandlung der Pascalschen Wette, die besagt, man solle vorsichtshalber auch dann an Gott glauben, wenn er unwahrscheinlich ist.

Ich aber meine, es spricht alles dafür, an Gott zu glauben, wenn die Chancen 50:50 sind, denn ohne Gott verschwindet die Schönheit von dieser Welt und sie ist öd und leer.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum