Warum hat Darwin so lange gebraucht? (Allgemeines)

W.W. @, Montag, 03.05.2021, 09:58 (vor 11 Tagen) @ W.W.

Erst einmal erstaunt, warum Darwin Jahrzehnte gebraucht hat, um seine Erkenntnisse zu veröffentlichen. Woran lag das? Weil er von Haus aus Theologe war und sich nicht in einen theologischen Streit verwickeln wollte? Oder weil ihm irgendetwas an seiner Theorie unplausibel erschien?

Ich glaube, es war Letzteres. Darwin hatte eine wissenschaftliche Erklärung gefunden, die er aber nicht wissenschaftlich erklären konnte, denn woher sollte es kommen, dass die Kinder nie genau dieselben Eigenschaften wie ihre Eltern hatten? Es gab ja noch eine 'Gene', nicht einmal das Fach 'Biologie'.

Ich glaube also, dass er so lange zögerte, weil ihm selbst seine eigene Theorie nicht einleuchtete.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum