... bis zu dem Punkt zurück (Allgemeines)

Mimmi, Montag, 19.04.2021, 14:14 (vor 19 Tagen) @ W.W.

Das entspräche dem Vorgehen gegen den Bronchialkrebs: Man kann ihn natürlich mit Chemotherapeutika behandeln, besser könnte es jedoch sein, wenn man auf das Rauchen verzichten würde.

Sie meinen also, der Krebs verschwindet allein durch den Verzicht auf das Rauchen rofl
Nichtraucher sind übrigens nicht gänzlich vor einem Bronchialkarzinom gefeit.
https://flexikon-mobile.doccheck.com/de/Bronchialkarzinom
Ich habe eine Verwandte aufgrund dieser Krebsart verloren. Sie war Nichtraucherin und es war ein "beschissener" Tod.

Auf meine Lieblingskrankheit, das "metabolische Syndrom", bezogen: Man kann den Diabetes Typ 2, der durch das Übergewicht entsteht, mit Antidiabetika behandeln, besser wäre es jedoch, das Übergewicht zu normalisieren.

Und was machen die Normalgewichtigen Typ-2-Diabetiker?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum