Wo steht die MS-Forschung? (Allgemeines)

Boggy, Montag, 12.04.2021, 18:06 (vor 31 Tagen) @ Michael27

Bei der schubförmigen MS spielt oft eine psychische Belastung (negativer Stress) am Anfang eine Rolle als Auslöser - bei der PPMS selten, wenn überhaupt.

... weiterhin eine Behauptung ohne jeden Beleg.
Wenn hier vom Stand der Forschung die Rede sein soll - da steht sie nicht.

(Ich spreche nicht von Schubauslösung [hier ist es zumindest fraglich], sondern von Krankheitsursache, Beginn der MS-Krankheitsprozesse; der Begriff "Auslöser" im Gegensatz zu (?) Krankheitsursache ist in diesem Zusammenhang un- oder mißverständlich.)

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum