Phantasie anstelle von Quellenangabe (Allgemeines)

Boggy, Dienstag, 06.04.2021, 10:01 (vor 40 Tagen) @ W.W.

PS: Ich fürchte übrigens eher, dass sich die Konzerne, die in große Studien investieren, ihre Welt so machen, wie sie am besten zu verkaufen ist.


Machen Sie nicht dasselbe, wenn Sie Sätze schreiben wie:

"Was ich behaupten will, ist, dass die Spontanheilungsrate der MS sehr groß ist. Ich schätze, sie liegt bei 90%."

Das ist ein reines Phatasieprodukt Ihrerseits.

Abgesehen davon wurden Studien zu Medikamenten in ihren Schwächen und ihrer Problematik und in ihrer möglichen, tatsächlichen Aussagekraft hier, bei den Amseln, bei Sally oder bei den Trierern bereits ausführlich diskutiert. Da kann man ja mal wieder reinschauen.

Abgesehen davon Nr. 2, was ist denn eine Spontanheiling bei MS, ein Lourdesches Heilungswunder?

Sie definieren weder dies noch was Sie unter gutartig verstehen.

Aber zum Thema "gutartig" kann ich einen kleinen Beitrag beisteuern, in einem neuen Thread.

Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum