Ich bin nur ein einfacher genetischer Code (Allgemeines)

W.W. @, Freitag, 05.03.2021, 15:12 (vor 72 Tagen) @ Jakobine

Hast Du den Film ganz gesehen. Es ist kein apokalyptischer Film, er zeigt nur unsere Grenzen auf, die wir uns selbst schaffen.

Ja, ich habe ihn ganz gesehen und fand ihn ausnehmend gut.

Wir haben vermutlich unsere Seele verkauft wie der Dr. Faustus. Und nicht an den Teufel, sondern an die Maschinen oder den Fortschritt oder den Wohlstand. Irgendetwas ist jedenfalls in unser Leben getreten und hat uns - ich weiß nicht, wie ich es sagen soll - "unnatürlicher" gemacht. Wir meinen, ohne die Natur besser leben zu können, und haben auch deswegen unsere Seele verkauft.

Ich bin tief überzeugt, das Virus war ein letzter Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Wir müssen zu einer anderen Beziehung zu uns und unserer Erde kommen. Ich könnte also fast sagen, das Virus hat mir die Augen geöffnet - wenn das nicht so kitschig wäre.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum