Hoher Kaffeekonsum könnte das MS-Risiko senken

Eine gute Nachricht für Kaffeetrinker: Regelmäßig viel Kaffee zu trinken soll das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, senken. Das hat eine Studie herausgefunden.

zum ganzen Artikel in der Ausgburger Allgemeinen

direkt zur englischsprachigen Studie bei Journal of Neurolgy Neurosurgerey Psychiatry:

"High consumption of coffee is associated with decreased multiple sclerosis risk; results from two independent studies"

 

 

.