Das neue Buch von Wolfgang Weihe, frisch aus der Druckerei.

Die Vorgänger waren für mich Standardwerke, die mich in meiner Distanz zur schulmedizinischen Standardbehandlung der Multiplen Sklerose bestätigten.

Die 6. Auflage ist um die aktuellen Therapien ergänzt

 Buchtitelbild

Multiple Sklerose - Eine Einführung

Dr. Wolfgang Weihe
ISBN 978-3-933378-08-8
6. völlig überarbeitete Auflage (2018)

Buchbeschreibung des Verlags

Aus langjähriger MS-Forschung und dem täglichen Umgang mit MS-Patienten ist ein MS-Buch in einem neuen und ungewöhnlichen Stil entstanden. Verständlich und anschaulich durch viele Fallbeispiele gibt es eine umfassende Einführung in die Krankheit.

Der Ratgeber erscheint jetzt in der 6. Auflage und ist auf den neuesten Stand gebracht worden, wobei das aktuelle Stufenschema der DMSG eine besondere Berücksichtigung findet. Mit besonderer Sorgfalt wurden die neuen Medikamente Dimethylfumarat (Tecfidera®), Teriflunomid (Aubagio®), Fingolimod (Gilenya®), Alemtuzumab (Lemtrada®), Daclizumab (Zinbryta®), Cladribin (Mavenclad®)und natürlich Ocrelizumab (Orevus®) besprochen und die PML-Problematik ausgiebig erörtert.

Jeder, der mich ein bisschen kennt, weiß, wie schwer ich mich mit dem Computer und dem Internet tue. Ich hätte also schon aus diesen Gründen allein nie ein Buch schreiben können. Dass es mir dennoch geglückt ist, und dass dieses Buch bereits in der 6. Auflage erscheint, habe ich den Menschen zu verdanken, die geduldig und kenntnisreich alle meine Texte gelesen haben (auch wenn sie anfänglich ungenießbar waren), und die für das Layout, die Abbildungen und das Schriftbild gesorgt haben.

Dazu kommen natürlich viele Erfahrungen aus unserem MS-Forum (www.ms-ufoS.org), denn man kann ein solches Buch nicht schreiben, ohne dauernd informiert und korrigiert zu werden.

[Wer (als eingetragener Forenuser) anständig fragt, bekommt das als "Quasi-coautor" ;-) (s.o.) womöglich sogar mit Widmung ?]

Bestellen kann man das hier direkt beim Verlag (und nicht bei den Haifischen Amazoniens)