Gehen katholische und evangelische Theologie unterschiedliche Wege? (Straßencafé)

W.W. @, Dienstag, 23.02.2021, 16:29 (vor 1 Tag, 18 Stunden, 31 Min.)

Als ich mich in letzter Zeit viel mit Lessing, Schleiermacher, Barth, Bultmann und Tillich beschäftigt habe, stieß ich auf die Frage, ob es eigentlich einen Unterschied macht, ob ich an den Gottesbegriff glaube, den die katholische oder die evangelische Theologie lehrt?

Ganz naiv war ich davon ausgegangen, dass beide Konfessionen in etwa doch dasselbe unter Gott und Christus verstehen, und dass sich beide als Christen bezeichnen, die im Grunde dasselbe glauben.

Aber ich denke, ich könnte mich irren. Macht es einen Unterschied, ob ich als Katholik oder als Protestant an MS erkranke? Oder ist das eine Frage, über die man nicht spricht, weil sie zu intim ist? Es wäre allerdings auch denkbar, dass es als Christ völlig egal ist, zu welcher Konfession ich gehöre.

Nachdenkenswert wäre es allerdings, wenn die eine Konfession den Weg zur MS eher ebne als die andere, oder wenn die eine Konfession es eher erleichtern würde, mit der MS umzugehen, als die andere.

Aber man könnte natürlich auch sagen, dass religiöse Überzeugungen und MS nichts miteinander zu tun haben, aber merkwürdig wäre es schon.

W.W.

Avatar

katholische und evangelische und noch mehr Wege :-(

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 23.02.2021, 17:01 (vor 1 Tag, 18 Stunden, 0 Min.) @ W.W.

.

nee jetzt nicht wirklich :-(

Ich kenn mittlerweile auch

Agnostiker
Buddhisten
Muslime
Juden

die MS haben.

Ist DMSG und Coimbra auch eine Religion ?

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

katholische, evangelische und die Anderen auch -> Glauben light?

agno @, Dienstag, 23.02.2021, 17:26 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 34 Min.) @ naseweis

Tja, ich frage mich, als wie gläubig definierst Du die Menschen die sich nicht, wie Bolle auf das Paradies freuen?
Gibt das für uns auch nur "Wunder light"?
Erinnert mich an einen Brotaufstrich von "du darfst" rofl

--
Gschafft ist aber noch nix

Konversion und andere Kniffeleien

Karo, Dienstag, 23.02.2021, 18:34 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 27 Min.) @ naseweis

.

nee jetzt nicht wirklich :-(

Ich kenn mittlerweile auch

Agnostiker
Buddhisten
Muslime
Juden

die MS haben.

Katholisch oder evangelisch, Muslim, Agnostiker oder Jude ist schon schwierig genug, aber so richtig knifflig wird's erst bei den Konvertiten. Und natürlich in bi-religiösen Regenbogen-Familien.

:heelsr: :schampus:

Gehen katholische und evangelische Theologie unterschiedliche Wege?

Lisa, Dienstag, 23.02.2021, 17:45 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 15 Min.) @ W.W.

Ist das jetzt WWs Esoterikforum? Irgendwie ist mir das nicht so ganz geheuer.

Ich war noch nie gläubig und habe trotzdem MS oder soll jetzt der fehlende Glaube schuld sein?

Avatar

@Lisa

agno @, Dienstag, 23.02.2021, 17:53 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 8 Min.) @ Lisa

Wir bereiten gemeinsam den großen MS-Aprillscherz vor!
Niemand kann so ernst schauen wie Wolfgang.
Dass meine Mundwinkel zucken, sieht man zum Glück online nicht.

--
Gschafft ist aber noch nix

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum