Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe... (Straßencafé)

W.W. @, Mittwoch, 03.02.2021, 16:33 (vor 32 Tagen)

so wäre es schwierig, eine Antwort zu finden, ohne gelyncht zu werden. Und wenn man in Myanmar zu Suu Kyi gefragt würde, fiele einem die Antwort wohl auch schwer, wenn man nicht weiß, wer einen gerade fragt.

Ich hatte mich vor einigen Tagen ohne Not offen und ehrlich zu Nawalny bekannt und gesagt, ich fände seinen Kampf gegen Putin großartig. Ich hatte angenommen, das sei so unproblematisch, als wenn ich behaupten würde, die Erde sei eine Kugel, aber von jemandem, den ich sehr schätze, bekam ich die Antwort, Nawalny sei ein ekelhafter Nationalist.

Damit hätte ich nicht gerechnet und musste zugeben, dass ich eigentlich zu wenig über Nawalny weiß. als dass ich mich so begeistert zu ihm bekennen könnte. Muss ich also meine Begeisterung über Nawalny verschweigen, weil ich mich damit vor den Wagen spannen lasse, Putin und unser Verhältnis zu Russland mit Dreck zu bewerfen?

Es ist heutzutage nicht ganz schwer, in solche Zwickmühlen zu geraten, weil überall Anhänger und Feinde lauern. Wie ich zu Corona und diesem Forum stehe? Es wäre mir lieber, wir könnten uns wieder freier äußern, ohne Angst haben zu müssen, gesperrt zu werden. Dass die Boggy-Leute nicht mehr den Jerry-Freunden zähnefletschend gegenüberstehen.

Ich meine, das wäre ein Pakt, auf den man sich einlassen könnte. Und alles, was geschehen ist? Schwamm darüber. Weil oft auch eine streitbare Auseinandersetzung eine gute Auseinandersetzung ist - und das friedvolle Fehlen von Meinungsverschiedenheiten toter ist als ein toter Fisch.

W.W.

Avatar

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Mittwoch, 03.02.2021, 16:44 (vor 32 Tagen) @ W.W.

Wenn man in diesem Forum auf der Innenseite der geschlossenen Eingangstür steht (Separee, oder Hinterzimmer) kann man dort mit allen, die es noch hören wollen, über alles reden. Ist das so schwierig zu verstehen?
Zuhause blökt man doch auch nicht alle delikaten Themen vor der Eingangtüre ´raus.
Aber du könntest dir ein Megaphon dafür kaufen und es ausprobieren, dort hättest du dann vermutlich schnell großen Zulauf. ;-)
Zoe

Ach ja, und in Texas hätte shades ich:heelsr: :heelsr: jetzt vermutlich schon den :gun: Colt im Anschlag - aber da ich im Rheinland wohne und ein :heelsr: Mädchen:heelsr: bin, ist mein Colt :gun: nur karnevalistisch :schampus: mit Platzpatronen: bestückt. Alaaf!

--
Still sitzend, nichts tuend, kommt der Frühling und das Gras wächst von allein.
Zhuangzi (chin. Philosoph und Dichter 365 - 290 v. Chr.)

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

Nalini @, Mittwoch, 03.02.2021, 17:30 (vor 32 Tagen) @ Zoe

Wenn man in diesem Forum auf der Innenseite der geschlossenen Eingangstür steht (Separee, oder Hinterzimmer) kann man dort mit allen, die es noch hören wollen, über alles reden. Ist das so schwierig zu verstehen?

Nein, Zoe, das ist nicht richtig. Ich muss dich leider korrigieren.
Der thread war längst in ein entferntes Kellerzimmer (symbolisch) verbannt, als sich dort eine Diskussion entwickelte. Und dort, im Kellerzimmer, wurde er gesperrt....

PS Ist das so schwierig zu verstehen? ;-)

Avatar

falsche Darstellung

hausmeister willie @, Springfield, Mittwoch, 03.02.2021, 17:56 (vor 32 Tagen) @ Nalini

Nein, Zoe, das ist nicht richtig. Ich muss dich leider korrigieren.
Der thread war längst in ein entferntes Kellerzimmer (symbolisch) verbannt, als sich dort eine Diskussion entwickelte. Und dort, im Kellerzimmer, wurde er gesperrt....

Unsinn:
Letzter Beitrag in dem gesperrten Thread war die offizielle Beschreibung von Demokratie.

Danach wurde der Thread gesperrt.
Es bestand die vage Hoffnung, dass diese Sperrung den Inhalt des Beitrags etwas gewichten könnte, dass manch Eine(r) sich noch mal mit dem Begriff Demokratie auseinander setzt.

Und nochmal:
Dies ist ein MS-Forum,
deshalb können Beiträge abseits des Hauptthemas in Bereiche verschoben werden die nur für eingeloggte Benutzer zugänglich sind (ohne die Demokratie zu beschädigen!)

-> PS Ist das wirklich so schwierig zu verstehen? :-(

korrekte Darstellung

Nalini @, Mittwoch, 03.02.2021, 20:02 (vor 31 Tagen) @ hausmeister willie

Also, noch mal gaaanz langsam von Anbeginn:

Zoe schrieb: ***Wenn man in diesem Forum auf der Innenseite der geschlossenen Eingangstür steht (Separee, oder Hinterzimmer) kann man dort mit allen, die es noch hören wollen, über alles reden.***

Zoe schrieb also, dass im hinteren Bereich über alles geredet werden könne. Oder?

Dies entspricht aber im aktuellen Fall nicht der Wahrheit, da in besagtem thread nach einem Beitrag zur "Demokratie" vom admin die Sperrung verfügt wurde. Obwohl einige gerne weiter diskutiert hätten, zum Beispiel ich. Also nix mehr mit "mit allen über alles reden" und nix mit weiterdiskutieren....

Zoe, was meinst du? Du hast das geschrieben.
Ich bitte dich in den Zeugenstand. Steh deine Frau und gib mir eine Antwort, please......

Avatar

korrekt

hausmeister willie @, Springfield, Mittwoch, 03.02.2021, 22:26 (vor 31 Tagen) @ Nalini

Also, noch mal gaaanz langsam von Anbeginn:

Dies entspricht aber im aktuellen Fall nicht der Wahrheit, da in besagtem thread nach einem Beitrag zur "Demokratie" vom admin die Sperrung verfügt wurde.

Wenn ein Thread gesperrt wird, ist dieser Thread gesperrt, nicht irgendein Teilnehmer, ist keine Strafe, sondern kann als strukturierende Massnahme verstanden werden.

... Und ich hab mit dem CoHausmeister gewettet, dass gleich im Anschluss daran Eine(r) den nächsten Post zum Thema aufmacht....

=>> Gewonnen :schampus:

Ich hab übrigens auch dem CoHausmeister vorausgesagt was passieren wird, wenn er die Wortblockliste rausnimmt. (Auch gewonnen)

Obwohl einige gerne weiter diskutiert hätten, zum Beispiel ich.


haste ja auch gemacht ....

korrekt

Nalini @, Donnerstag, 04.02.2021, 08:32 (vor 31 Tagen) @ hausmeister willie

Wenn ein Thread gesperrt wird, ist dieser Thread gesperrt, nicht irgendein Teilnehmer, ist keine Strafe, sondern kann als strukturierende Massnahme verstanden werden.

Na also, das, was ich geschrieben habe, war korrekt.
Warum das Kind nicht gleich beim Namen nennen?
"Sperren", "Zensur" heißt nun "strukturierende Maßnahme"......

Obwohl einige gerne weiter diskutiert hätten, zum Beispiel ich.


haste ja auch gemacht ....

Auch das ist nicht richtig.
Ich hätte gerne noch (mit Doro und tournesol u.a.) zu der Frage diskutiert, die ich (nach einem Posting von Doro) aufgeworfen hatte. Aber Pustekuchen ..... thread gesperrt, ohne Angabe von Gründen.

PS Warum antwortet mir Zoe nicht und schickt den Willie vor? Ihre Reaktion hätte mich interessiert.

Avatar

korrekt

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Donnerstag, 04.02.2021, 09:45 (vor 31 Tagen) @ Nalini

Keine Sorge, ich melde mich schon selbst, wenn es mir wichtig genug ist.
Nett, dass du dich interessierst, aber ich habe derzeit anderes zu tun.
Zoe

Kleiner Feigling

jerry @, Donnerstag, 04.02.2021, 10:15 (vor 31 Tagen) @ Zoe

Du hast eine Behauptung aufgestellt, die nicht nur nach den derzeitigen Erfahrungen so nicht richtig ist.

Wie Du Dich hier aus der Affäre ziehst ('nett, dass Du...', 'wenn es mir wichtig genug ist'), triggert mich so, dass ich hier gegen meinen Vorsatz noch einmal zu Wort melde.

Weil es mir wichtig genug ist.


:-( jerry

Drückeberger

Nalini @, Donnerstag, 04.02.2021, 10:24 (vor 31 Tagen) @ jerry

;-)

Avatar

Drückeberger

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Donnerstag, 04.02.2021, 11:02 (vor 31 Tagen) @ Nalini

Habe auch andere Pflichten, die Jerry kennt.
Zoe

--
Still sitzend, nichts tuend, kommt der Frühling und das Gras wächst von allein.
Zhuangzi (chin. Philosoph und Dichter 365 - 290 v. Chr.)

kleiner Aufschub?

jerry @, Donnerstag, 04.02.2021, 11:11 (vor 31 Tagen) @ Zoe

...hast aber zunächst mal herablassend abgewiegelt.

Zoes wirkliches Eingehen auf die Problematik ist also noch zu erwarten, wenn wieder mehr Zeit ist? Würde den jerry freuen, und Nalini bestimmt auch.

angel smile

Avatar

kleiner Aufschub?

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Donnerstag, 04.02.2021, 11:22 (vor 31 Tagen) @ jerry

Nö, spielt alleine weiter.
angel smile Zoe

--
Still sitzend, nichts tuend, kommt der Frühling und das Gras wächst von allein.
Zhuangzi (chin. Philosoph und Dichter 365 - 290 v. Chr.)

also doch...

jerry @, Donnerstag, 04.02.2021, 11:38 (vor 31 Tagen) @ Zoe

Aufrichtigkeit

Nalini @, Donnerstag, 04.02.2021, 12:18 (vor 31 Tagen) @ Zoe

Nö, spielt alleine weiter.
angel smile Zoe

Aufrecht und integer wäre es, wenn du zu deinen (falschen und/oder missverständlichen) Aussagen Stellung beziehen würdest.

Aber so?

PS Pinocchio lässt grüßen. Er findet, dass du in diesem thread gute Arbeit leistest..

korrekt

Nalini @, Donnerstag, 04.02.2021, 10:23 (vor 31 Tagen) @ Zoe

Ja ja. So gehts auch.

Erst etwas (falsches oder zumindest Verwirrung stiftendes) behaupten, und sich dann vor einer Erklärung drücken...

Na dann viel Spaß....

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

W.W. @, Mittwoch, 03.02.2021, 17:56 (vor 32 Tagen) @ Zoe

Wenn man in diesem Forum auf der Innenseite der geschlossenen Eingangstür steht (Separee, oder Hinterzimmer) kann man dort mit allen, die es noch hören wollen, über alles reden. Ist das so schwierig zu verstehen?

Ich verstehe dich nicht!!!

W.W.

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

W.W. @, Donnerstag, 04.02.2021, 11:01 (vor 31 Tagen) @ Zoe

Wenn man in diesem Forum auf der Innenseite der geschlossenen Eingangstür steht (Separee, oder Hinterzimmer) kann man dort mit allen, die es noch hören wollen, über alles reden. Ist das so schwierig zu verstehen?
Zuhause blökt man doch auch nicht alle delikaten Themen vor der Eingangtüre ´raus.

Liebe Zoe,

ich bin in mich gegangen und muss gestehen, dass mir wohl ab und zu Fehler unterlaufen sind, indem ich für einen Post die falsche Schublade wählte. Man kann mir also vorwerfen, immer wieder versucht zu haben, sozusagen von hinten her mit Dreck zu schmeißen.

Das hätte ich aber gar nicht nötig gehabt, schreibst du, weil man hier im Forum ziemlich alles schreiben darf, wenn man die richtige Schublade wählt und die richtige Zugangsbeschränkung.

Ich gestehe, dass mir das nicht so ganz klar war. Dieses Forum hat seit vielen Monaten einen unangenehmen Zug bekommen. Es mag sein, dass das unter anderen meine Schuld ist, indem ich wie ein Verrückter meine Meinung über Corona an den Mann oder die Frau bringen wollte, und das tut mir leid.

Dennoch glaube ich, dass das nicht die ganze Wahrheit ist. Es hat sich seit einiger Zeit hier die Befürchtung breitgemacht, man müsse aufpassen, wenn den Betreibern des Forums eine Meinung nicht passt.

Das gab es früher so nicht, auch wenn ab und zu mal jemand gesperrt wurde, weil er wiederholt die Forengesetze missachtet hatte.

Der Sündenfall war - meiner Ansicht nach, dass das Wort 'Corona' nicht mehr benutzt werden durfte, dass es also den Schreibern im Forum untersagt war, über Corona zu diskutieren, weil das kein MS-Thema sei.

Damit zog sich das Forum selbstverschuldet aus einer aktuellen und spannenden Diskussion zurück und erzeugte eine missliche Spannung, auf die immer wieder hingewiesen wurde. Ab und zu vermutlich auch, indem man diskutieren wollte, obwohl man schweigen musste.

Ich glaube, dass seitens der Forenleitung überreagiert wurde, auch wenn ich z.B. Fehler gemacht habe. Es entstand der Eindruck einer 'Lenkung' des Forengeschehens.

Wie es so ist, wenn Mneshcen sich unterhalten, kann es sein, dass ich mich missverständlich ausgedrückt oder sogar etwas Falsches behauptet habe, aber von meiner Seite aus meine ich, dass man dieses Vorkommnis in der Forengeschichte korrigieren und daraus lernen kann, ohne dass jemand als dumm oder böswillig gebrandmarkt wird.

W.W.

PS: Natürlich hätte man das besser schreiben können, aber ich habe es nun einmal so geschrieben, weil ich, als ich es schrieb, so dachte.

Avatar

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Donnerstag, 04.02.2021, 11:06 (vor 31 Tagen) @ W.W.

PS: Natürlich hätte man das besser schreiben können, aber ich habe es nun einmal so geschrieben, weil ich, als ich es schrieb, so dachte. W. W.

Das geht mir mit meiner Antwort gestern genauso. Heute habe ich verstanden, dass du es gut gemeint hast - trinken wir doch im Saloon eine Apfelschorle! Freundschaft!;-)
:wink: Zoe

--
Still sitzend, nichts tuend, kommt der Frühling und das Gras wächst von allein.
Zhuangzi (chin. Philosoph und Dichter 365 - 290 v. Chr.)

Wenn man in Texas gefragt würde, auf welcher Seite man stehe...

W.W. @, Donnerstag, 04.02.2021, 12:43 (vor 31 Tagen) @ Zoe

PS: Natürlich hätte man das besser schreiben können, aber ich habe es nun einmal so geschrieben, weil ich, als ich es schrieb, so dachte. W. W.

Das geht mir mit meiner Antwort gestern genauso. Heute habe ich verstanden, dass du es gut gemeint hast - trinken wir doch im Saloon eine Apfelschorle! Freundschaft!;-)
:wink: Zoe

Das freut mich!

Wolfgang

Avatar

tot, aber lecker

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 03.02.2021, 22:33 (vor 31 Tagen) @ W.W.

.
Triggerwarnung für Vegetarier


-> ein toter Fisch.

... ist auf dem Grill was Wunderbares.
Auch im Lachs-Sahne-Gratin kann ein Fisch zur Vollendung finden. :hungry:


W.W.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

tot, aber lecker

Jakobine, Donnerstag, 04.02.2021, 14:43 (vor 31 Tagen) @ naseweis

Mag ich auch sehr.

@ ich finde die Beiträge von W.W. sehr angenehm und gut beobachtet. Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass er sich sehr viel Mühe gibt, das Forum - auch mit unterschiedlichen Meinungen - zu erhalten. Das freut mich. Grüße Jakobine

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum