Meine Güte - Sonntagmorgen ... (Allgemeines)

Bennie @, Mittwoch, 03.02.2021, 08:35 (vor 26 Tagen)

Hallo, liebe Gemeinde, lieber Hausmeister,

Der Tread wurde gesperrt - warum eigentlich?
Ich finde es sooo traurig, was hier passiert!
Warum muss ich überlegen, was ich schreibe, nur um ja nicht irgend jemandem auf die Füße zu treten?!

Ich finde es auch ganz schlimm, dass nichts mehr zu Korona geschrieben werden darf, sogar in unserem Forum ist keine Meinungsvielfalt mehr erwünscht - wie im Großen, so im Kleinen ?

Meine Eltern leben im Pflegeheim und haben sich beide mit Korona infiziert, erst meine Mutter einige Tage vor Weihnachten, dann nach drei negativen Tests, mein Vater.

Am zweiten Weihnachtstag kam er ins KH und am 31.12.2020 verstarb er.
Ob nun mit oder an Korona, ist mir völlig egal.

Nun ist meine Mutter allein, musste in ein Einzelzimmer auf eine andere Station mit lauter neuen Gesichtern. Und niemand darf sie besuchen -
das ist wirklich schlimm.

Wenigstens konnten wir meinen Vater als Familie bestatten, meine Brüder, meine Mutter und ich.

Es ist wirklich traurig - und um den Kreis zu schließen - nicht mal hier kann man mehr reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist.
:-(

Traurige Grüße
Bennie

Avatar

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

agno @, Mittwoch, 03.02.2021, 10:14 (vor 26 Tagen) @ Bennie

Bennie, mein Beileid!
Mach Dir keinen Kopf.
Ich habe nichts von Dir in Erinnerung, was auch nur teilweise grenzwertig sein könnte.
Schreibe Dir frei von der Leber. Du bist gut, so wie du bist.
agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

W.W. @, Mittwoch, 03.02.2021, 10:22 (vor 26 Tagen) @ Bennie

Der Tread wurde gesperrt - warum eigentlich?
Ich finde es sooo traurig, was hier passiert!
Es ist wirklich traurig - und um den Kreis zu schließen - nicht mal hier kann man mehr reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist.
:-(

Traurige Grüße
Bennie

Ich habe dir gern zugehört!

W.W.

Avatar

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

GG, Mittwoch, 03.02.2021, 11:00 (vor 26 Tagen) @ Bennie

Lieber Bennie,

das tut mir leid, bin nicht mehr oft hier und mußte mich sogar neu anmelden.

Wollte dir nur schreiben , dass es Schicksale gibt, die oft keiner versteht.

Wer verbietet dir das Schreiben, jeder Mensch braucht mal eine Zeit , dass er das was ihn bedrückt nieder schreiben darf.:confused:

Ich wünsche dir viel Kraft und dass du hier weiter schreibst, es wird gelesen und wenn es auch nur einer liest.

Sei behütet.

:wink: GG

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

kerstin @, Mittwoch, 03.02.2021, 11:17 (vor 26 Tagen) @ Bennie

Liebe Benni,


Meine Eltern leben im Pflegeheim und haben sich beide mit Korona infiziert, erst meine Mutter einige Tage vor Weihnachten, dann nach drei negativen Tests, mein Vater.

Am zweiten Weihnachtstag kam er ins KH und am 31.12.2020 verstarb er.
Ob nun mit oder an Korona, ist mir völlig egal.

Nun ist meine Mutter allein, musste in ein Einzelzimmer auf eine andere Station mit lauter neuen Gesichtern. Und niemand darf sie besuchen -
das ist wirklich schlimm.

Wenigstens konnten wir meinen Vater als Familie bestatten, meine Brüder, meine Mutter und ich.

Das tut mir sehr leid mit deinen Eltern. Wenn man sich nicht mehr gut verabschieden kann, ist der Abschied noch schwerer, ist meine Erfahrung.

Ich wünsche dir viel Kraft und schöne Momente,

Kerstin

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

Jakobine, Mittwoch, 03.02.2021, 11:54 (vor 26 Tagen) @ Bennie

Hallo Bennie, mein Mitgefühl für Dich und Deine Mama.
Ich frage mich sehr oft, wie es nicht möglich ist, die Alten und Pflegeheime zu schützen, obwohl man das seit 1 Jahr weiß. In unserem Landkreis gibt es sehr viele dieser Heime, wo einige keine Infizierten hatten und andere stark betroffen waren. In Hessen sind 2/3 der Todesfälle aus Alten- und Pflegeheimen.
Eine gute Bekannte, die in einem Pflegeheim in der Nähe von uns arbeitet, ein Heim was keine Infizierten hat bzw. hatte, dort konnten die Angehörigen sich nacheinender von ihren Verwandten, die im Sterben lagen, verabschieden. Immer 1, dann der nächste, Ist besser als sich nicht zu verabschieden zu können. Liebe Grüße und lass es Dir trotzdem gut gehen!!!

Meine Güte - Sonntagmorgen ...

jerry @, Donnerstag, 04.02.2021, 16:37 (vor 24 Tagen) @ Bennie


Es ist wirklich traurig - und um den Kreis zu schließen - nicht mal hier kann man mehr reden, wie einem der Schnabel gewachsen ist.
:-(

Traurige Grüße
Bennie

Liebe Bennie,

Hab Dank fürs 'öffentliche' Bekunden Deiner Trauer über den Niedergang dieses Forums, deren Mit-Gründer*innen wir ja beide mal waren.

Ich freue mich über unsere telefonischen Kontakte. Alles Weitere dort, so wie es gewesen und sein wird. flowers


LG, jerry

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum