Avatar

Windstille & Sonnenschein im Auge des Orkan (Allgemeines)

agno @, Montag, 10.02.2020, 10:02 (vor 7 Tagen)

noch lebende Grüße
agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Windstille & Sonnenschein im Auge des Orkan

Johanna, Montag, 10.02.2020, 10:44 (vor 7 Tagen) @ agno

Noch überlebende Grü0e zurück von J o h a n n a

so ein kleiner Orkan kann uns doch nicht umwehen !!! ;-)

Avatar

Windstille & Sonnenschein im Auge des Orkan

agno @, Montag, 10.02.2020, 12:38 (vor 7 Tagen) @ Johanna

Noch überlebende Grü0e zurück von J o h a n n a

so ein kleiner Orkan kann uns doch nicht umwehen !!! ;-)

manchmal befürchte ich dass diese überstandenen Katastrophen etwas zu arrogant machen :-(
danke und Gruß zurück
agno

[image]

--
Gschafft ist aber noch nix

Avatar

Windstille & Sonnenschein

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 10.02.2020, 12:58 (vor 7 Tagen) @ agno

.
Bayern steht auch noch,
nur der Bahnverkehr liegt in den letzten Zügen

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Windstille & Sonnenschein im Auge des Orkan

Nalini @, Montag, 10.02.2020, 14:21 (vor 7 Tagen) @ agno

manchmal befürchte ich dass diese überstandenen Katastrophen etwas zu arrogant machen :-(

Agno, ich gebe dir Recht.

Mit den Stürmen, insbesondere mit denen der härteren Sorte in Klimawandel-Zeiten, ist nicht zu spaßen. Sie können eine Schneise der Verwüstung hinterlassen, mit zerstörter Natur, zerstörten Bauten und Verletzungen am Menschen.

Ich habe einmal einen Tornado hier in Deutschland miterlebt. Während er wütete, dachte ich, die Welt geht unter. Ein gespenstisches Szenario. Der Tornado hinterließ schlimme Verwüstungen in den Wäldern.

Zum Glück scheint der Sturm hierzulande glimpflich abgegangen zu sein. Die Zerstörung hält sich im Rahmen, und alle meine Lieblingsbäume in der Umgebung stehen noch :baum: :baum: :baum:

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum