Neurologische Erkrankungen erhöhen Suizidrisiko (Allgemeines)

Mimmi, Freitag, 07.02.2020, 23:14 (vor 234 Tagen)

[ vom Hausmeister editiert ]


Bitte copyright (c) beachten

Überschrift,
3 Sätze sind i.d.R. Okay, dann verlinken.
............
[ab hier Originalbeitrag von Mimmi]

Das Forum erscheint mir derzeit auch ein wenig suizidal - daher kopiere ich den Artikel mal hierher...


Neurologische Erkrankungen erhöhen Suizidrisiko

Kopenhagen – Suizide wurden bisher vor allem mit psychischen Erkrankungen in Verbindung gebracht. Eine bevölkerungsbasierte Kohortenstudie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2020; 323: 444-454) zeigt jedoch, dass auch viele neurologische Er­krank­ungen mit einem erhöhten Suizidrisiko einhergehen.

...
Link zum Artikel im Ärzteblatt

https://www.aerzteblatt.de/fachgebiete/neurologie/studien?nid=109186

Link zu Jama

https://jamanetwork.com/journals/jama/article-abstract/2760389

Avatar

Halb so wild: Neurologische Erkrankungen erhöhen Suizidrisiko

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 08.02.2020, 01:25 (vor 234 Tagen) @ Mimmi

.
Übersetzter Auszug aus JAMA

"In Dänemark war die Diagnose einer neurologischen Störung mit einem geringen, aber statistisch signifikanten erhöhten Selbstmordrisiko verbunden."

Das Thema war übrigens Mitte Januar schon mal hier verlinkt.
Die MS-Stiftung Trier schreibt dazu:

"Ob es also die MS ist oder andere Begleitfaktoren einen Suizid auslösen, ist nicht klar. Rein statistisch ist die Anzahl der MS-Betroffenen, die sich umbringen, tatsächlich erhöht, aber nicht in einem solchen Umfang, wie von der DMSG dargestellt."

=>> Man könnte den Eindruck gewinnen, dass man es mit dieser Darstellung darauf anlegt, MS-Betroffenen Angst zu machen – genau das, was eine Patientenorganisation eigentlich nicht machen sollte.<<=

http://ms-stiftung-trier.de/suizidalitaet-und-ms/

--
==>> Dies ist bwz. war ein MS-Forum <<==
... und das muss wahrscheinlich noch
neun mal neunundneunzigmal wiederholt werden
bis es auch der/die Letzte verinnerlicht hat und entsprechend agiert. (seuuufz :crying: )

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum