CBDÖL erfahrungen? (Allgemeines)

Edithelfriede @, Nordhessen, Dienstag, 29.10.2019, 12:02 (vor 18 Tagen)

Hallo
Nach meinem kleinen Schlaganfall im Sommer brauche ich immer noch was
gegen die MS um wieder gesünder oder lauffähiger zu werden.
Alle MS Ausfälle konnten leider nicht im HKZ beseitigt werden nachdem
die Uniklinik in Kassel wegen dem Herzinfarkt und die Reha in Bad Zwesten
im Sommer auch meine MS nicht bessern konnten.
CBDöl soll ja gegen die MS helfen aber leider hatte ich auch schon seit
Berentung alle MS Symptome.

Dronabinol hatte mir geholfen aber meine KK wills nicht zahlen.
Und die Therapie ohne Medikamente war auch leider nicht erfolgreich
für mich.

Welches CBDöl also wie hohe Dosierunen sind erfolgreich und welche Sorten
könnte ich selbst anbauen?

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

CBDÖL bestellt ! wies dann wirkt ?

Edithelfriede @, Nordhessen, Mittwoch, 30.10.2019, 08:56 (vor 17 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe MSler/innen
30 ml CBDöl unter 8PZN 13417583 habe ich in Apotheke für über 60€
bestellt.
LG E

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

CBDÖL bestellt ! wies dann wirkt ?

kerstin @, Mittwoch, 30.10.2019, 13:06 (vor 17 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe MSler/innen
30 ml CBDöl unter 8PZN 13417583 habe ich in Apotheke für über 60€
bestellt.
LG E

Ich habe CBD Öl 2,5 (was auch immer das heißt) aus dem Bioladen getestet. Ich spüre keine Wirkung, ebenso wenig wie bei den Keksen. Ich gehöre wohl zu den Menschen, bei denen C nicht wirkt, da bin ich offensichtlich nicht allein.

Stattdessen greife ich zu Triptanen, wenn mich schreckliche Kopfschmerzen nerven:-( . Leider komme ich noch nicht ohne dieses Zeug aus, aber immerhin wird es weniger.:-)

Kerstin

CBDÖL bestellung aus der Apoheke falsch !

Edithelfriede @, Nordhessen, Mittwoch, 30.10.2019, 19:08 (vor 16 Tagen) @ kerstin

Liebe Kerstin

CBD Öl 2,5 ist das was mir leider auch nur das aus der Apotheke
angeboten wurde aber wie ich schon hier schrieb http://ms-ufos.org/forum/index.php?mode=thread&id=44104 doch bei MS wird höher dosiertes besser
sein. So wie es zb auch in
https://cbd360.de/anwendungsgebiete/multiple-sklerose/ oder
https://www.krankenkassenzentrale.de/magazin/hoffnung-fuer-ms-patienten-hanf-als-vielversprechende-therapie-81866# steht.
https://www.multiple-sklerose-e-v.de/selbsthilfe/betroffene/kann-cbd-bei-ms-helfen
Es aus eigener Produktion anzuziehen könnte praktisch sein und zwar Hanf mit nur
bei sehr wenig THC ists auch erlaubt.

Guten Abend bzw gute Nacht wünsche ich allen;

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

CBDÖL bestellung aus der Apoheke falsch !

Bennie @, Donnerstag, 31.10.2019, 07:55 (vor 16 Tagen) @ Edithelfriede

Hallo Edith,
Habe Dir eine Mail geschickt!

Gruß
Bennie

CBDÖL wegen unserer Atemluft!

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 31.10.2019, 10:11 (vor 16 Tagen) @ Bennie

Herzlichen Dank!
Das ist mir noch wichtiger als nur meine MS,
denn die Luft zum Atmen brauchen ja wir alle!
Die Bundesregierung versagt bisher beim Klimaschutz. Deswegen gehen wir am 29.11. erneut mit Fridays For Future auf die Straßen. Machen auch Sie beim Klimastreik mit und bestellen Sie sich heute Ihr kostenloses Materialpaket!
31.10.2019 08:40:01
Von:
Nehle Hoffer | WWF-Kampagne

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

CBDÖL Erfahrubgsumfrage

Edithelfriede @, Nordhessen, Freitag, 01.11.2019, 12:12 (vor 15 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe (ehemalige) Mitpatienten/innen
Welche Therapien hatten Sie gehabt oder welche haben Sie gemacht oder
müssen Sie noch machen?
Krankengymnatik, Ergotherapie usw die mir verordnet wurden auf Wunsch
meiner Tochter ist zwar angenehm für mich aber für meine KK teuer!
Gerne würde ich dies alles abbestellen wegen der Kosten für meine KK.
Meiner Anlage zur MS nutzt das gar nichts und wie ich meinem kleinen
Herzinfarkt hätte vermeiden können weiß ich auch nicht.
Die Kosten für meine KK waren sicher sehr hoch in den Krankenhäusern
in dem Kasseler Krankenhaus und zu Reha in Bad Zwesten auch.
Leider hatte mein Dronabinol nicht den Herzinfarkt verhindern
können und etwas ohne Bewustsein hatte ich mich untersuchen lassen.
Im Rotenburger HKZ hatten die Ärzte dann mein Herz operiert aber ich war
nicht voll betäubt dabei gewesen.
Dorthin muß ich noch mal kommen dieses Jahr.

Aber um wieder gesünder zu werden werde ich jetzt dreimal tgl
CBDöl nehmen.

Könnten Sie mir bitte nennen ob oder wie das bei Ihnen geholfen hatte?
3 mal tgl 4 Tropfen hatte mir die Apothekerin empfohlen.

Ohne THC ist es sicher nebenwirkungsfrei.

REBIF was mir meine Tochter bei einer Ärztin bestellt und
in einer Apotheke geholt hatte werde ich stehen lassen und meine
Tochter brav weiterstudieren lassen.

Tschüß e.

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!
Sommer 2o19 bdwußtlos ins ins Krankenhaus nach vier Wochen wieder heim unter Betreuung meiner Tochter.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum