Avatar

OT: Die Sicherheitslage in Bayern & der notwendige Heimatschutz (Straßencafé)

agno @, Samstag, 09.02.2019, 10:18 (vor 73 Tagen)

https://www.heise.de/tp/features/In-Bayern-wird-das-erste-Landesregiment-fuer-den-Heimatschutz-aufgestellt-4303036.html

Hallo ihr Lieben
Bitte schreibt doch mal aus dem Notstandsgebiet.
Braucht ihr CarePakete?
liebe Grüße
agno

--
Gschafft ist aber noch nix

Avatar

OT: Carepakete für Bayern

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 09.02.2019, 10:42 (vor 73 Tagen) @ agno

Braucht ihr CarePakete?
liebe Grüße
agno

... sind noch nicht nötig, die Espressolieferungen kommen noch problemlos durch. :-D

Es macht mich Hoffnungsfroh, dass der Schwachsinn am 01.April starten soll. Ist das wirklich ein gutes Zeichen?

Irgendwo las ich mal "blöd, blöder, Söder" (Zitat aus unbekannter Quelle)

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

OT: Die Sicherheitslage in Bayern

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 09.02.2019, 10:54 (vor 73 Tagen) @ agno

.
Beim Münchner Merkur les ich gerade:

Bayern hat sich mit seinen Plänen für eine neue Reservisten-Struktur der Bundeswehr durchgesetzt.
In einem Jahr sollen in jedem Regierungsbezirk neue Einheiten aus Reservisten stationiert werden, die im Fall von Katastrophen Hilfe leisten.

definiere Katatstrophe

erste Katastrophe:
Söder wird zum Ministerpräsidenten ausgerufen
Wie kann uns da das Freikorps helfen ?

zweite Katastrophe:
Seehofer wird Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat

da hat mir erstmal das Verständnis gefehlt, was so ein Bundesminister für Heimat so macht. Zuerst dachte ich ja, dass der durchs Land reist und Blümchen sät, dass Angela Merkels "blühende Landsschaften" endlich aufblühen (Fehlanzeige)

dann dachte ich, dass er für fesche Dirndl und korrektes Jodeln zuständig sei. (Fehlanzeige!)
Es jodelt nur die Opposition undd immer wieder einige seiner Mitstreiter, wenn er mal wieder voll daneben gehauen hat

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

OT: Die Sicherheitslage in Bayern

agno @, Samstag, 09.02.2019, 11:05 (vor 73 Tagen) @ naseweis

Ich stelle mir das so vor, wie die Schweizer das machen.
Dann stellen sich bei mir aber mehrere Fragen:
Wie passt die bayrische Moß Bier zu der Knarre im Kleiderschrank?
Fühlen sich ehemalige Wehrdienstverweigerer & Frauen, unsicher?
Der Blick nach drüben ist nie langweilig!
Ich lese gerne von euch.
Gruß agno
P.S.: Bei der bayrischen Agilität, frage ich mich ob die MS dort schon besiegt ist.

--
Gschafft ist aber noch nix

Avatar

OT: Heimatschutz vs. Menschenschutz in Bayern

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 09.02.2019, 10:59 (vor 73 Tagen) @ agno

Bitte schreibt doch mal aus dem Notstandsgebiet.

GAAAANNNZ Deutschland ist ein Notstandsgebiet:

Überlastet, ausgebrannt - und weg

= = wenn man allerdings hergehn würde und die geplanten Freikorpsmitglieder
genauso schnell, wie man sie zu Hilfssdoldaten machen will,
zu dringend benötigten Pflegehelfern ausbildete,

dann wär das löblich = = = :clap:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

OT: Heimatschutz vs. Menschenschutz in Bayern

zabiga @, Gelsenkirchen, Samstag, 09.02.2019, 12:03 (vor 73 Tagen) @ naseweis

Ich befürchte, dass die, die da diskutieren und Lösungen suchen den Notstand nicht wirklich kennen. Stichwort 2 Klassenmedizin rofl

OT: Heimatschutz vs. Menschenschutz in Bayern

Jakobine, Samstag, 09.02.2019, 12:28 (vor 73 Tagen) @ zabiga

Die spinnen die Bayern. Jakobine

Avatar

OT: Schutzbedürfnisse in Bayern

agno @, Samstag, 09.02.2019, 19:53 (vor 73 Tagen) @ Jakobine

Die spinnen die Bayern. Jakobine

;-)
wobei, Mäurer @Würzburg ist doch auch Bayern? agno

--
Gschafft ist aber noch nix

OT: ... in Bayern

sole, Samstag, 09.02.2019, 20:27 (vor 73 Tagen) @ agno

Die spinnen die Bayern. Jakobine

;-)
wobei, Mäurer @Würzburg ist doch auch Bayern? agno

Es gibt Leute die den Chefneurologen auch den Spinnern zuordnen

Avatar

OT: ... in Bayern

agno @, Sonntag, 10.02.2019, 07:37 (vor 72 Tagen) @ sole

Die spinnen die Bayern. Jakobine

wobei, Mäurer @Würzburg ist doch auch Bayern? agno

Es gibt Leute die den Chefneurologen auch den Spinnern zuordnen. sole

Für mich zeigt Mäurer immer den aktuellen Mainstream der MS-Medizin.
Weder gut noch böse noch "Spinner".
Einfach nur Mainstream.
So hätte ich W.W. in seinen früheren Zeiten, zum Thema "zurückhaltenden Umgang mit MS", eingeordnet.
Dass ich bei dem was raus kommt, den Söder nahe an Mäurer sehe und hoffe dass beide an meinem Leben vorbei gehen, ist eine andere Sache.
Aber das hatte ich von Seehofer auch mal gehofft.
Nichtsdestotrotz bin ich mir sicher, dass es auch Patienten gibt die so wie ich über den Mainstream denke, die Alternativen einschätzen.

Gruß agno

--
Gschafft ist aber noch nix

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum