@Karo bei den Amseln (Allgemeines)

Boggy, Freitag, 14.09.2018, 13:58 (vor 64 Tagen)

Hallo Karo,
Ich danke Dir sehr!
:wink:
Ja, mich bringen meine Beiträge (und das dzugehörige Lesen und Recherchieren) schnell an schmerzhafte und endgültige Grenzen meiner geistigen (Konzentrations)kräfte.

Das Verlassen der Forenwelt wird immer öfter dringlich.

Gruß
Boggy

P.S. Du hast mir vor langer Zeit mal das Handbuch "Literatur und Wissen" empfohlen. Das hab ich inzwischen gekauft - und lese es immer wieder mal für drei, vier Seiten. Spannend, aber so handbuchmäßig (ver)dicht(et), textlich-inhaltlich! Harte Arbeit für ein MS-geschädigtes Gehirn mit Gedächtnisproblemen. ;-)

Karo bei den Amseln:
https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/index.php?kategorie=forum&kategorie2=forum&tnr=1&mnr=202248&beitragnr=202248&threa...

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

@Karo bei den Amseln

IceUrmel, Freitag, 14.09.2018, 14:33 (vor 64 Tagen) @ Boggy

Lieber Boggy, ich bin so frech und nutze Deinen Thread mit.

Hi Karo,

schön, mal wieder von Dir zu „hören“!

Ich wünsche Dir, dass Du mit entsprechenden Pausen etc. noch sehr sehr lange genügend Spannkraft aufbringst, um sowohl Deiner Erwerbsarbeit als auch dem ein oder anderen Forenbesuch nachzugehen.

Liebe Grüße

@Karo bei den Amseln

klaigo, Freitag, 14.09.2018, 14:49 (vor 64 Tagen) @ Boggy

Hallo Karo,
Ich danke Dir sehr!
:wink:
Ja, mich bringen meine Beiträge (und das dzugehörige Lesen und Recherchieren) schnell an schmerzhafte und endgültige Grenzen meiner geistigen (Konzentrations)kräfte.

Das Verlassen der Forenwelt wird immer öfter dringlich.

Gruß
Boggy

P.S. Du hast mir vor langer Zeit mal das Handbuch "Literatur und Wissen" empfohlen. Das hab ich inzwischen gekauft - und lese es immer wieder mal für drei, vier Seiten. Spannend, aber so handbuchmäßig (ver)dicht(et), textlich-inhaltlich! Harte Arbeit für ein MS-geschädigtes Gehirn mit Gedächtnisproblemen. ;-)

Karo bei den Amseln:
https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/index.php?kategorie=forum&kategorie2=forum&tnr=1&mnr=202248&beitragnr=202248&threa...


Ich kenne Karin nicht (bin wohl nicht lange genug dabei :-).

Finde es aber sehr seltsam dass sie sich in einem anderen Forum auf die Beiträge hier bezieht und du das wiederum hier verlinkst. :confused:

Lg klaigo

@Karo bei den Amseln

agno @, Freitag, 14.09.2018, 16:09 (vor 64 Tagen) @ klaigo

Finde es aber sehr seltsam dass sie sich in einem anderen Forum auf die Beiträge hier bezieht und du das wiederum hier verlinkst. :confused:

Lg klaigo

Hi Klaigo
Mir gefällts.
Solange nicht alle Foren vereint sind, sind imho alle öffentlichen Forenäußerungen öffentlich und somit zitierfähig.
lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

Avatar

@Karo bei den Amseln

UWE @, Freitag, 14.09.2018, 17:56 (vor 64 Tagen) @ agno

DAS waren noch Zeiten als er nur EIN wirkliches MS-Forum gab.
DMSG

Heute sind die Infos über mindesten 4 Foren verschmiert.

Echt mühsam.

LG
Uwe

--
- Ja, ich führe Selbstgespräche. Manchmal brauche ich einfach den Rat eines Experten.. -

@Karo bei den Amseln

agno @, Samstag, 15.09.2018, 08:04 (vor 63 Tagen) @ UWE

DAS waren noch Zeiten als er nur EIN wirkliches MS-Forum gab.
DMSG

Nein, ich meinte Andy!

Gruß agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

@Karo bei den Amseln

Faxe @, Samstag, 15.09.2018, 17:27 (vor 63 Tagen) @ UWE

DAS waren noch Zeiten als er nur EIN wirkliches MS-Forum gab.
DMSG

Guter Witz.

--
"Der Weg des Kriegers besteht in der Verzweifelung. Einen verzweifelten Mann können zehn oder mehr Männer nicht töten. Ein gewöhnlicher Geist wird nichts Außergewöhnliches erreichen. Werde wahnsinnig und verzweifle!" 山本常朝

@Karo bei den Amseln von Nalini

Nalini @, Montag, 17.09.2018, 12:23 (vor 61 Tagen) @ agno

Ich habe im amsel-Forum gelesen, dass du schreibst, du könntest nicht verstehen, dass "Boggy von einigen usern so missverstanden" wird. Und dass du mit anderen usern die Meinung teilst, dass man "nicht alle erreichen kann".

Diese Sichtweise habe ich schon an anderen Stellen vernommen.

Ich nehme mal an, dass du auch mich zu dieser Truppe von usern zählst, die deiner Meinung nach Boggy missverstehen.

Aus diesem Grund ist es mir ein Bedürfnis mitzuteilen, dass ich Boggys Position und Boggys Argumente sehr wohl verstanden habe. Denke ich zumindest. Und ich kann diese Argumente auch nachvollziehen und akzeptiere sie. Somit habt ihr mich durchaus "erreicht", um dein Wort zu benutzen.

Es ist nur so, dass ich sie ANDERS GEWICHTE. Damit meine ich: Wenn ich mich einem dieser Themen widme (Lebensstil, Psychosomatik, zivilisationsbedingt, usw.), dann sind für mich diese Argumente durchaus latent im Hintergrund. Sie müssen aber für mich nicht stets sehr präsent im Vordergrund stehen. Und sie haben für mich, je nach Kontext, einen unterschiedlichen Stellenwert.

Und noch eine Anmerkung: Muss man alle "erreichen"? Ich würde sagen, nein. Ich akzeptiere die unterschiedlichen Positionen und lebe mit dieser bunten Vielfalt an Meinungen und Sichtweisen.

Grüße ins amselforum von Nalini

@Nalini über die Amseln

agno @, Montag, 17.09.2018, 12:36 (vor 61 Tagen) @ Nalini

Ich habe im amsel-Forum gelesen, dass du schreibst, du könntest nicht verstehen, dass "Boggy von einigen usern so missverstanden" wird. Und dass du mit anderen usern die Meinung teilst, dass man "nicht alle erreichen kann".

liebe Nalini
Gibst Du mir bitte mal den Direktlink?

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

@Nalini über die Amseln

Nalini @, Montag, 17.09.2018, 13:08 (vor 61 Tagen) @ agno

da isser

Ist das so wichtig? Was formelles?

@Karo bei den Amseln von Nalini

agno @, Dienstag, 18.09.2018, 05:30 (vor 60 Tagen) @ Nalini

Ich habe im amsel-Forum gelesen, dass du schreibst... > Grüße ins amselforum von Nalini

:-) Danke
lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

@Karo bei den Amseln von Nalini

Nalini @, Dienstag, 18.09.2018, 06:30 (vor 60 Tagen) @ agno

Ich habe im amsel-Forum gelesen, dass du schreibst... > Grüße ins amselforum von Nalini

:-) Danke
lG agno

Wofür gilt dein Dank? Dem link, den ich geschickt habe, oder etwas anderem?

PS Guten Morgen, agno :coffee:
Heute auch schon so früh wach, ein früher Vogel?
Ich auch, ich kann seit circa 4:30 Uhr nicht mehr schlafen.

@Karo bei den Amseln von Nalini

W.W. @, Dienstag, 18.09.2018, 07:48 (vor 60 Tagen) @ Nalini

Es könnte sein, dass der folgende Text sehr schwierig ist, weil er von einem frühen Vogel stammt und etwas Unausgereiftes und Waghalsiges hat. In gewisser Weise ist er Boggy und Karo geschuldet, aber das wird wohl kaum jemand merken.:-(

Es gibt das berühmte "Käfer-in-der-Schachtel"-Gleichnis von Wittgenstein. Ich habe es schon häufig erwähnt, ohne es richtig deuten zu können. Könnte es nicht sein, dass wir alle eine Schachtel in uns tragen, in die niemand hineinschauen kann, nur wir selbst. Dann könnte es ja sein, meint Wittgenstein, dass das Ding, was wir in uns tragen, ganz unwesentlich ist, dass es "weggekürzt" werden könnte.

Sie wissen vielleicht, dass man eine schwierige Rechnung durchführen kann, in der ein komplizierter Ausdruck vorkommen kann, und wenn man lange genug rechnet, dann ergibt sich - o Wunder - dass dieser schwierige Ausdruck (z.B. a² - b²) verschwindet, weil im Nenner (a + b) (a - b) auftaucht.

Wenn es also so wäre, dass wir etwas Kompliziertes in uns tragen, was nur wir selbst erkennen könnten - und eigentlich sei es ohne Belang!? Bei einem solchen Gedanken scheint einem das Gehirn stehenzubleiben, denn wie kann es sein, dass diesem komplizierten Ausdruck "MS" keine Bedutung zukommt? Er ist doch von alles entscheidender Bedeutung!!!

Und wenn dann noch behauptet wird, jeder habe seine eigene MS und könne mit niemandem darüber reden, so wie man an seinem eigenen Schmerz niemand teilhaben lassen kann (denn niemand kann ja das empfinden, was man selbst empfindet), ist man dann nicht ein Solipsist, der in seiner Einsamkeit ganz allein ist, ohne irgendeine Möglichkeit, darüber zu sprechen, was ihn berührt? Ein Tier, das in seiner Qual verstummt?

Ich glaube, man sollte über den Satz "Jeder hat seine eigene MS, und niemand kann darüber sprechen." nicht weiter nachdenken, denn er macht einem einen Knoten in den Kopf. Ein Beispiel nur, um das Schwerverständliche etwas deutlicher zu machen: Jemand sagt, er gehe gern zur Arbeit. Das heißt aber nicht, dass er gern Krankenschwester, Rechtsanwalt, Polier oder Sparkassenangestellter ist, sondern dass er gern mit den Leuten zusammenarbeitet, mit denen er zusammenarbeitet.

Und auch, wenn jemand sagt, er habe eine MS, dann meint er jeweils etwas anderes: Dass er Angst hat, pflegebedürftig zu werden, seinem Kind keine fröhliche Mutter sein zu können, dass die Gehfähigkeit von Monat zu Monat abnimmt, oder dass man nach den geringsten Anstrengungen erschöpft ist.

Jeder hat seine eigene MS, und niemand kann in die Schachtel hineinschauen - nur ich selbst.

W.W.

@Karo bei den Amseln von Nalini

W.W. @, Dienstag, 18.09.2018, 10:09 (vor 60 Tagen) @ W.W.

Im Grunde genommen - und das merke ich jetzt erst, obwohl es bestimmt in der Luft lag - habe ich Nalinis "Klarstellung" zugestimmt. Auch wenn jeder seinen "Käfer" in der Schachtel anders sieht, kann die MS nicht normiert werden und von der Meinung eines einzelnen - und sei er noch so gebildet - abhängen.

Die MS ist etwas sehr, sehr Persönliches. Und in der Sprache und dem, was wir hier schreiben, kommt immer unsere eigene Welt zum Ausdruck.

Damit will ich nicht dem Solipsismus das Wort reden, denn wenn wir Solipsisten wären, könnten wir uns ja gar nicht verständigen; und wir verständigen uns doch - nur belastet mit der eigenen Sichtweise.

Ich persönlich finde es schön, die Sichtweise eines anderen kennenzulernen, und ich kann mit ihm auch "sinnvoll" diskutieren, auch wenn ich seinen "Käfer" nicht kenne.

W.W.

@Karo bei den Amseln von Nalini

agno @, Dienstag, 18.09.2018, 09:13 (vor 60 Tagen) @ Nalini

Ich habe im amsel-Forum gelesen, dass du schreibst... > Grüße ins amselforum von Nalini

:-) Danke
lG agno


Wofür gilt dein Dank? Dem link, den ich geschickt habe, oder etwas anderem?

:-) Ich las zum xten mal den Posting, graste zum xten Mal den besagten Amselthread durch und schlussendlich interpretierte ich dein Posting als Wertschätzung, meinerseits :-)


PS Guten Morgen, agno :coffee:

:coffee: zurück ;-)

Heute auch schon so früh wach, ein früher Vogel?

ach Mist.

lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

@Karo bei den Amseln von Nalini

Nalini @, Dienstag, 18.09.2018, 09:58 (vor 60 Tagen) @ agno

und schlussendlich interpretierte ich dein Posting als Wertschätzung, meinerseits :-)

Wertschätzung? Für wen oder was?
Hmmm also ich betrachte mein Posting in erster Linie als Klarstellung.
Allerdings bemüht um Respekt und Toleranz, wie neulich von Zoe und julia angesprochen ;-)

PS Hofschranzen, die kommen auf Ideen, grins

@agno

Nalini @, Dienstag, 18.09.2018, 10:31 (vor 60 Tagen) @ Nalini

Hallo agno, vielleicht sollte ich noch sagen, dass mein Posting an Karo gerichtet war. Vielleicht hätte ich das deutlich machen müssen durch ein 'hallo Karo' o.ä.

Ist der Austausch über Forengrenzen hinweg möglicherweise doch zu kompliziert?

@Karo bei den Amseln, Heute, 14:42 !!

Boggy, Samstag, 15.09.2018, 15:23 (vor 63 Tagen) @ Boggy

Liebe Karo,

Du zeichnest da ein Bild einer gefährlichen Zukunft, das mich tatsächlich in ähnlicher Weise beschäftigt, und oft - bewußt oder unbewußt - hinter meinen Beiträgen und Argumentationen steht.

Danke fürs Aufschreiben und in die Öffentlichkeit stellen.

Gruß
Boggy

https://www.amsel.de/multiple-sklerose-forum/index.php?kategorie=forum&kategorie2=forum&tnr=1&mnr=202248&beitragnr=202296&aktpo...

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

@Barocke (bei den Amseln)

Boggy, Samstag, 15.09.2018, 16:42 (vor 63 Tagen) @ Boggy

Hallo Barocke,
das ist zwar nun schon ein bißchen sehr komisch, so über die Forengrenzen hinweg,
aber ich möchte Dir kurz auf Deine Kritik an Karos Beitrag etwas schreiben:

Karo: "Wer krank wird und nicht nachweisen kann, seiner Gesundheitspflicht genügt zu haben, hat sich schuldig gemacht und verliert daher das Anrecht auf Schutz, Mitgefühl und Verständnis, das unseren Umgang mit Krankheit und kranken Menschen seit Jahrtausenden prägt."

Du kritisierst den zweiten Teil des Satzes: "... seit Jahrtausenden prägt."
Ja, das kann man mit recht infrage stellen.

Aber den ersten Teil des Satzes, als mögliche Entwicklungstendenz finde ich nicht abwegig.
Das gehört zur gefährlichen Seite der "Du bist selbstverantwortlich"-"Selbstverantwortung übernehmen"-Ideologie".
Auch dieser Begriff ist zweischneidig, und es kommt darauf an, wer ihn wie und mit welcher Absicht benutzt.

Ich stimme Karo zu, wenn sie schreibt. "Das ist eine Debatte, in die man viel tiefer einsteigen könnte und müsste. Wenn man das qualifiziert machen will, braucht aber man viel mehr Material."

Ich will das hier und auf diesem Weg auch nicht weiterverfolgen. Aber ich finde es wirklich wichtig, sich diesen Blickwinkel offenzuhalten.

Noch ist das Gespent einer "Gesundheitsdiktatur" nur ein Gespenst. Ich möchte, daß es so bleibt.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

@Amy, Heute, 18:15 (bei den Amseln)

Boggy, Samstag, 15.09.2018, 18:37 (vor 63 Tagen) @ Boggy

Liebe Amy,

Danke für Deine Unterstützung über die Grenzen hinweg! :-)
Ich weiß ja ein bißchen was über die persönlichen Gründe, warum Du hier nicht mehr schreibst.

Und ja, das virtuelle Bergkloster ruft so mächtig, daß mir die Ohren dröhnen.
:-D
Da muß ich (ge)horchen ... ;-)

Gruß
Boggy
flowers

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum