MS-Buch: 29 Gifts von Cami Walker (Allgemeines)

julia @, Freitag, 03.08.2018, 18:34 (vor 18 Tagen)

Ich mache in der Regel einen Bogen um sog. MS-Bücher, aber kürzlich bin ich auf eines gestoßen, das ich mit sehr viel Freude gelesen habe:

29 Gifts von Cami Walker, einer Amerikanerin

Klappentext:
Cami Walker ist am Ende. Sie leidet unter Multipler Sklerose, Depressionen und Medikamentenabhängigkeit. Da erhält sie den außergewöhnlichen Ratschlag einer afrikanischen Heilerin: "Beschenke einen Monat lang, jeden einzelnen Tag, einen Menschen - ganz bewusst. Dein Leben wird sich nachhaltig wandeln!".
[Fortsetzung]

Im Buch geht es nicht hauptsächlich um Krankheit, sondern um Dankbarkeit, Geben und Annehmen.
Cami ist übrigens inzwischen körperlich keineswegs geheilt, sondern hat weiterhin Probleme mit ihrer Krankheit.

Das Buch gibt es nur noch auf Englisch, aber es werden online noch ein paar gebrauchte deutsche Übersetzungen angeboten.

MS-Buch: 29 Gifts von Cami Walker

GG, Freitag, 03.08.2018, 21:36 (vor 18 Tagen) @ julia

hier
https://dreamfinder-coaching.de/buecher-fuer-dein-traumleben-29-gifts-von-cami-walker

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

MS-Buch: 29 Gifts von Cami Walker

fRAUb, Freitag, 03.08.2018, 22:26 (vor 18 Tagen) @ julia

Ich mache in der Regel einen Bogen um sog. MS-Bücher, aber kürzlich bin ich auf eines gestoßen, das ich mit sehr viel Freude gelesen habe:

29 Gifts von Cami Walker, einer Amerikanerin

Klappentext:
Cami Walker ist am Ende. Sie leidet unter Multipler Sklerose, Depressionen und Medikamentenabhängigkeit. Da erhält sie den außergewöhnlichen Ratschlag einer afrikanischen Heilerin: "Beschenke einen Monat lang, jeden einzelnen Tag, einen Menschen - ganz bewusst. Dein Leben wird sich nachhaltig wandeln!".
[Fortsetzung]

Im Buch geht es nicht hauptsächlich um Krankheit, sondern um Dankbarkeit, Geben und Annehmen.
Cami ist übrigens inzwischen körperlich keineswegs geheilt, sondern hat weiterhin Probleme mit ihrer Krankheit.

Das Buch gibt es nur noch auf Englisch, aber es werden online noch ein paar gebrauchte deutsche Übersetzungen angeboten.

find ich gut! Danke für den Tipp!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum