Wie man den blinden Fleck schrumpfen lässt (Allgemeines)

GG, Freitag, 08.06.2018, 13:20 (vor 73 Tagen)

Blinder Fleck, was ist ein blinder Fleck.
Ca. 6 Wochen sah ich , wenn ich z.B. jemand anschaute ein Gesicht ohne Nase usw. also nur die Hälfte, das andere war dunkel,
wohl der blinde Fleck.Nur auf einem Auge.

Wenn ich las, deckte ich ein Auge zu , dann konnte ich gut lesen.
Eine Neurologin, riet mir Mistelspritzen.
Ich führte diese Therapie ohne Arzt durch, spritzte subkutan, sechs Wochen, dann wartete ich mit der Hoffnung dass sich was tut.

Irgendwann war alles wieder normal, vielleicht hätte ich gar kein Mistel gebraucht, wer weiß ????

wie man den blinden Fleck schrumpfen lässt

G

https://www.leben-mit-ms.de/artikel/2016-10-13/ms-sehstoerungen/?c_name=Artikel_KW23&c_source=fb

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Sehbeeinträchtigungen

Edithelfriede @, Nordhessen, Freitag, 08.06.2018, 15:39 (vor 73 Tagen) @ GG

Liebe/r GG

Als über 15 Jahre schon sekundäre hatte ich noch mal ein https://de.wikipedia.org/wiki/Visuell_evoziertes_Potential machen lassen.

VEP: Sehr schwierige Untersuchungsbedingungen.

Rechts P100 Welle bei 155 ms hochgradig pathologisch verzögert.
Am linken Auge ist eine P100 Welle nicht abgrenzbar.

Da der Neurologe das VEP nur in Vertretung eines Kollegen vor über einem Jahr gemacht hatte war da noch ein Kommentar für ihn unter PS: angefügt.

Da auch die Eskalationstherapie mit Mitoxantron 2007 bis 2009 mir EDSS6,5 wenig gebracht hatte breche ich hier wieder ab denn mein HOPS läßt keinen Gedanken mehr zu rofl !

Auch die Spastik oder Lähmung meines Brustkorbs usw veranlaßt mich zum Ruhen!
lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum