Avatar

Manches, was man für Erleuchtung hält... (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 14.05.2018, 21:36 (vor 156 Tagen)

.
Manches, was man für Erleuchtung hält, ist nur Verblendung.

Unbekannter Autor

gefällt mir trotzdem :clap:

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

Manches, was man für Erleuchtung hält...

Amy @, Montag, 14.05.2018, 22:29 (vor 156 Tagen) @ naseweis

;-)


Der Erleuchtung ist es egal wie du sie erlangst! (Buchtitel)

:-D

Manches, was man für Erleuchtung hält...

GG, Dienstag, 15.05.2018, 11:41 (vor 155 Tagen) @ naseweis

was ist Erleuchtung

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Manches, was man für Erleuchtung hält...

Boggy, Dienstag, 15.05.2018, 12:39 (vor 155 Tagen) @ naseweis

.
Manches, was man für Erleuchtung hält, ist nur Verblendung.

Unbekannter Autor

gefällt mir trotzdem :clap:

Mir auch. Sehr!

"Die Wege der Selbsttäuschung sind zahlreich."
(alte Boggianische Weisheitsregel; :-D )

Und noch ein bißchen von Zen-Meister Deshimaru zum Thema; jap. "satori" = Erleuchtung/Erwachen:

"Sie können Satori mit Ihrem Gehirn nicht verstehen. Wenn Sie aber Zazen (Zen-Meditation; Boggy) üben, können Sie unbewußt Satori erlangen. (...)

Entgegen dem, was manche meinen, handelt es sich nicht um einen besonderen, speziellen Zustand, sondern um die Rückkehr zum ursprünglichen Zustand. (...)

Wenn Sie sagen: "Ich habe das Satori", sind Sie verrückt. Niemand weiß das. Ich selbst weiß darüber auch nichts. Bis zum Tode kann man es nicht wissen. Wenn Sie denken: "Ich habe das Satori gehabt", begrenzen Sie es durch Ihr bewußtes Denken. Wenn Sie sagen: "Na also, jetzt habe ich das Satori" werden Sie beengt, bilden Sie Kategorien, und dann ist es nicht das wahre Satori, sondern ein beengtes Satori.

(Nur das Alltags-Ich kann auf "Objekte" zeigen und sagen: das ist "Erwachen". Wo aber eine Unterscheidung ist zwischen Subjekt und Objekt ist KEIN Erwachen; Boggy, ganz GROB verkürzt!!! und vielleicht irre ich mich.)

Das Satori ist unbegrenzt. (...) Es ist nicht nötig, sich überhaupt Gedanken über das Satori zu machen. (...)
Wenn Sie hier und jetzt Zazen üben, haben Sie das wahre Satori erlangt. Im Hier-und-jetzt kann es keine Abstufungen geben. Das ist sehr wichtig. (...)."

Das ist für manche ein furchtbare Enttäuschung. Jetzt kann niemand mehr sagen: "Ätsch, mein Erwachen ist aber größer als Deins!" rofl

usw. usw.

Eigentlich ist mein Geist heute viel zu vernebelt für solche Themen. Aber "ein bißchen Spaß muß sein" ... ;-)

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum