EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten. (Straßencafé)

agno @, Mittwoch, 09.05.2018, 20:26 (vor 104 Tagen)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/europaeische-union-will-plastik-geschirr-und-strohhalme-verbieten-a-1205671.html

Das wird nicht einfach mit MS ;-)
Aber Scherben bringen Glück :-D
Gruß agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

Avatar

EU will... verbieten.

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 09.05.2018, 20:35 (vor 104 Tagen) @ agno

.
Sehr guter Kommentar unter dem Spiegel-Artikel:

"vielleicht sollten wir 80% der Politiker einsparen.

Weniger Dienstreisen.

Weniger CO2 Ausstoss.

Und das beste daran,weniger zugemüllt werden durch solche Vorschläge.

Dadurch wäre dem Menschen und der Umwelt geholfen."

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

EU will... verbieten.

kerstin @, Donnerstag, 10.05.2018, 13:26 (vor 104 Tagen) @ naseweis

.
Sehr guter Kommentar unter dem Spiegel-Artikel:

"vielleicht sollten wir 80% der Politiker einsparen.

Weniger Dienstreisen.

Weniger CO2 Ausstoss.

Und das beste daran,weniger zugemüllt werden durch solche Vorschläge.

Dadurch wäre dem Menschen und der Umwelt geholfen."

Aha und dadurch verschwindet der Plastikmüll in den Meeren? Na auf die Erklärung bin ich gespannt.

Kerstin

EU will... verbieten.

Faxe @, Donnerstag, 10.05.2018, 14:01 (vor 104 Tagen) @ kerstin

Aha und dadurch verschwindet der Plastikmüll in den Meeren? Na auf die Erklärung bin ich gespannt.

Wir warten immer noch Herr naseweis!

--
"Menschen, die immer wieder über dieselben unbedeutenden Dinge sprechen, sind vermutlich mit etwas unzufrieden." 山本常朝

EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten.

Nalini @, Donnerstag, 10.05.2018, 08:08 (vor 104 Tagen) @ agno

Das wird nicht einfach mit MS ;-)

Mir gruselt bei dem Gedanken, was da Tag für Tag als Plastik-Einweggeschirr über die Geschäftstheken wandert.
Essen in Einweg-Aluschalen, Kaffeebecher, Salat und geschnittenes Obst in Plastikbechern und und und ...
Hier vor Ort beobachte ich das zum Beispiel in einem Schnellrestaurant mit Mittagstisch: das Hauptgericht in einer Aluschale, Suppe und Salat jeweils in einem kleinen Plastikschälchen. Und das ganze zum Tragen in eine Plastiktüte verpackt :-D
Nur einige bewusste Verbraucher kommen mit spül- und wiederverwendbaren Behältern, wenn sie das Essen nicht vor Ort essen, sondern mitnehmen möchten :-)

Plastik vermüllt den gesamten Planeten und findet sich mittlerweile schon im Polareis. Ich begrüße jede Initiative und jedes Anregen einer Diskussion, die dem tagtäglichen Plastik-Wahnsinn etwas entgegensetzt. Neue Wege müssen gefunden werden ...
Und eine Lösung für Personen, die wegen Behinderung auf Strohhalme angewiesen sind, dürfte sich auch noch finden ;-)

Avatar

EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten.

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Donnerstag, 10.05.2018, 11:44 (vor 104 Tagen) @ Nalini

Und eine Lösung für Personen, die wegen Behinderung auf Strohhalme angewiesen sind, dürfte sich auch noch finden Nalini

Warum nennt man bloß Trinkhalme Strohhalme - war da mal was?
:confused:
Zoe

EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten.

Nalini @, Donnerstag, 10.05.2018, 12:59 (vor 104 Tagen) @ Zoe

Und eine Lösung für Personen, die wegen Behinderung auf Strohhalme angewiesen sind, dürfte sich auch noch finden Nalini

Warum nennt man bloß Trinkhalme Strohhalme - war da mal was?
:confused:

Na, dann lösen wir dieses wichtige Problem doch sofort.
Früher wurden die netten Trinkhilfsmittel anscheinend aus Stroh gefertigt lightbulb
Super, natürlicher, nachwachsender Rohstoff, das wäre doch was ......
Aber nicht, weil wir gerne nach jedem Strohhalm greifen :lookaround:

EU will Plastikgeschirr & Trinkhalme verbieten.

Faxe @, Donnerstag, 10.05.2018, 14:05 (vor 104 Tagen) @ Nalini

Kaffee in kleinen Kapseln würde noch dazu passen.

Wer solchen Schwachsinn kauft und damit die Industrie in der Müllproduktion unterstützt sollte Erdverbot bekommen!

--
"Menschen, die immer wieder über dieselben unbedeutenden Dinge sprechen, sind vermutlich mit etwas unzufrieden." 山本常朝

Berufe in der reislauf- und Abfallwirtschaft

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 10.05.2018, 15:00 (vor 104 Tagen) @ Faxe

Liebe/r Faxe

Ob wir mit solchen harmlosen Mitteln wie ERDVERBOT die Umweltverschmutzer wegbekommen?

Plastik ist ein Produkt aus vor allem Erdöl das recycelt werden kann bzw müßte https://de.wikipedia.org/wiki/Verwertung_von_Kunststoffabf%C3%A4llen
In der Ökonomie der Verwertungspfade

Die Substitution von Rohstoffen durch Abfälle kann nur dann Erfolg haben, wenn folgende Regeln erfüllt sind:

Die Erlöse für die Sekundärrohstoffe müssen alle Kosten der Verwertungskette tragen
Die Kosten für den Einsatz der Sekundärrohstoffe müssen günstiger sein als diejenigen für „normale“ Rohstoffe
Der Einsatz von Sekundärrohstoffen darf den Produktionsprozess nicht negativ beeinflussen bieten sich neue Perspektiven.

https://www.ausbildung.de/berufe/fachkraft-kreislauf-abfallwirtschaft/gehalt/ haben Aufstiegschanscen zur/m
Meister/-in für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder
Techniker/-in der Fachrichtung Umweltschutztechnik so das in der Entsorgungswirtschaft die Einstiegsgehälter bei rund 2400 Euro brutto im Monat liegen.

Wenn ich leider nun nicht schon seit über zwölf Jahren erwerbsunfähig berentet wäre...

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

Berufe in der reislauf- und Abfallwirtschaft

Faxe @, Donnerstag, 10.05.2018, 16:03 (vor 104 Tagen) @ Edithelfriede

Ob wir mit solchen harmlosen Mitteln wie ERDVERBOT die Umweltverschmutzer wegbekommen?

Dann eben enthaupten oder vierteilen und als Dünger verwenden.

Plastik ist ein Produkt aus vor allem Erdöl das recycelt werden kann bzw müßte https://de.wikipedia.org/wiki/Verwertung_von_Kunststoffabf%C3%A4llen

Nein, Erdöl müsste in der Erde bleiben. Das Fördern ist klimaschädlich, das Verbrennen auch und vom Müll fange ich jetzt nicht erst an.

--
"Menschen, die immer wieder über dieselben unbedeutenden Dinge sprechen, sind vermutlich mit etwas unzufrieden." 山本常朝

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum