Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen (Allgemeines)

kerstin @, Dienstag, 13.03.2018, 12:27 (vor 196 Tagen)

Nun hatte ich grade meine lang erkämpfte Reha angetreten, stolz über die E-räder am Rollstuhl, da traf mich nach 5 Tagen die Grippe mit so einer Heftigkeit, wie ich es gar nicht kenne. 6 Tage lang habe ich Tag und Nacht gepennt, hatte Glieder- und entsetzliche Kopfschmerzen, leider kein Fieber. Dann fühlte ich mich in der Lage mehr als drei Sätze zu reden und zwei Stunden im Auto zu sitzen und ließ mich nach Hause fahren. Das war eine wirklich gute Entscheidung, es ist doch wunderbar wieder zu Hause zu sein. Manchmal frage ich mich jetzt, was ich mir eigentlich von einer Reha versprochen habe ???
Aber nun bin ich schon 10 Tage zu Hause und fühle mich immer noch elend schlapp, ständig müde, völlig kraftlos, vom Gleichgwicht gar nicht zu reden ...

Kerstin

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

agno @, Dienstag, 13.03.2018, 12:44 (vor 196 Tagen) @ kerstin

Liebe Kerstin
Die diesjährige Grippe beamt länger.
Da sind sogar Gesunde noch wochenlang (Kinder Monatelang) schlapp.
Die agno-regel weit hinten ;-) http://ms-ufos.org/forum/index.php?mode=entry&id=38080
flowers
lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

kerstin @, Dienstag, 13.03.2018, 13:06 (vor 196 Tagen) @ agno

Hallo Agno,

ich bin kein Weichei, kann ich mir mit ms sowieso nicht leisten ...

Trotzdem ist es besonders doof derzeit, meine Große ist grade im Krankenhaus und kommt demnächst mit gesunden !!! Zwillingen nach Hause, :herzle:

und ich hänge hier wie ein Schluck Wasser in der Kurve, wenn ich noch kränker wäre, könnt ich nicht jammern, aber jetzt bin ich auf dieser jämmerlichen Stufe angekommen und hab das Gefühl , es geht einfach nicht voran.

Avatar

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

zabiga @, Gelsenkirchen, Dienstag, 13.03.2018, 13:41 (vor 196 Tagen) @ kerstin

Liebe Kerstin,

ich wünsche Dir gute Besserung und das es bald überstanden ist und Du Deine Lieben fest drücken kannst.

Gruss Gaby

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

kerstin @, Dienstag, 13.03.2018, 13:43 (vor 196 Tagen) @ zabiga

Dankeschön flowers

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

ulma, Dienstag, 13.03.2018, 17:33 (vor 196 Tagen) @ kerstin

Glückwunsch zur Oma :clap: , es macht soviel Spaß mit Enkeln und denen ist's egal, dass ich nicht mit ihnen rumrennen kann, mit Rollstuhl und Hund im Wald ist auch toll, immer eine Sitzgelegenheit dabei :-D
Gruß ulma

hui

kerstin @, Dienstag, 13.03.2018, 18:36 (vor 195 Tagen) @ ulma

Hallo ulma,

Wie schaffst du es mit dem Rollstuhl in den Wald? Gibt es dort asphaltierte Waldwege ?

Meine kleine Enkeltochter(anderthalb) liebt es mit mir auf dem Rollstuhl rumzufahren, wir nennen ihn hui:rocket:

Aber mein Großer (11Jahre) kennt mich noch völlig fit. Er hat die allmählichen Verschlechterungen sehr bewusst erlebt und sorgt sich manchmal. Ihm ist es wegen der Jungs in seinem Alter irgendwie peinlich mit meiner Behinderung. Wir haben jetzt überlegt, er sagt, wenn andere Kinder fragen: es ist wie es ist ...

hui

ulma, Mittwoch, 14.03.2018, 08:56 (vor 195 Tagen) @ kerstin

Hallo Kerstin,
Ich habe draussen einen E-Rolli u der ist geländegängig :-D hinten habe ich eine Ablage dazugekauft und jetzt sitzt einer vorne auf dem Schoß und einer hinten drauf u Hund läuft hinterher. Meine beiden sind 5 u 3 u lieben es auch. Samstag waren meine Enkelin, Hund u ich 3 Stunden unterwegs, wir haben hier im tiefsten Ruhrpott sehr viel Wald u Feldwege.
Gruß ulma

hui

kerstin @, Mittwoch, 14.03.2018, 11:32 (vor 195 Tagen) @ ulma

Hallo ulma,

na das klingt ja flott!

Magst du mal an meine Mailadresse ein Foto schicken von deinem Gespann ? Das würde mich sehrflowers freuen.

Denn ins Gelände komm ich mit meinem Rolli nicht, aber da muss ich mal weiter sehen, was möglich ist.

Liebe Grüße Kerstin

hui

ulma, Mittwoch, 14.03.2018, 16:44 (vor 195 Tagen) @ kerstin

Das ist der Optimus2 von Meyra, nur die Gepäckablage habe ich zahlen müssen. Hatte vorher schon 15 Jahre den Vorgänger und mit den robusten Stollenreifen machen Dir Waldwege keine Probleme. Ich bin mal von einem rückwärts fahrenden Auto angefahren worden, ich bin zwar rausgefallen, aber der Rollstuhl ist nicht umgekippt.

hui

agno @, Mittwoch, 14.03.2018, 16:50 (vor 195 Tagen) @ ulma

:clap:
flowers
:herzle:
lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

hui

kerstin @, Mittwoch, 14.03.2018, 21:02 (vor 194 Tagen) @ ulma

Das ist der Optimus2 von Meyra

Hallo ulma,

Danke für den Tipp, der macht ja wirklich einen robusten Eindruck :rocket:Wie schnell fährt dein Gerät?

Von der Krankenkasse bekomme ich erst mal nix mehr, ich habe ja grade meine E-Räder erhalten, das war es dann. Nur hier auf dem Lande begrenzt einsetzbar. Aber es war ja meine Entscheidung!
Aber ich habe schon mal recherchiert, es gibt ja durchaus auch Angebote gebraucht.
Mal sehen was der Frühling noch so mit sich bringt ...

Grüße von Kerstin

Avatar

hui hui hui

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 14.03.2018, 22:00 (vor 194 Tagen) @ kerstin

.
Offradrollstuhl


Roll on down the highway [neues Fenster]

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

hui

fRAUb, Donnerstag, 15.03.2018, 06:25 (vor 194 Tagen) @ kerstin

Das ist der Optimus2 von Meyra


Hallo ulma,

Danke für den Tipp, der macht ja wirklich einen robusten Eindruck :rocket:Wie schnell fährt dein Gerät?

Von der Krankenkasse bekomme ich erst mal nix mehr, ich habe ja grade meine E-Räder erhalten, das war es dann. Nur hier auf dem Lande begrenzt einsetzbar. Aber es war ja meine Entscheidung!

Ich verfüge auch über "nue E-Räder" und bin gerade hier auf dem Land, wegen nicht abgesenkter Bordsteinkanten recht froh darüber, dass ich ab und zu auskoppeln kann.

Aber ich habe schon mal recherchiert, es gibt ja durchaus auch Angebote gebraucht.
Mal sehen was der Frühling noch so mit sich bringt ...

Grüße von Kerstin

hui

kerstin @, Donnerstag, 15.03.2018, 07:22 (vor 194 Tagen) @ fRAUb

Das ist der Optimus2 von Meyra

Guten Morgen!

Endlich mal ein Tag, an dem ich morgens schon denken kann, vielleicht geht es doch noch mal voran, mit dem Ausschleichen meiner Grippe ...

Du schreibst:


Ich verfüge auch über "nue E-Räder" und bin gerade hier auf dem Land, wegen nicht abgesenkter Bordsteinkanten recht froh darüber, dass ich ab und zu auskoppeln kann.

Was meinst du mit Auskoppeln? Ich musste neulich den Hof zu verlassen, meinen Rollstuhl durch die Schlaglöcher schieben, wirklich Spaß macht das nicht, ist aber wenigstens eine Option.

Grüße von Kerstin

hui

fRAUb, Donnerstag, 15.03.2018, 09:18 (vor 194 Tagen) @ kerstin

Das ist der Optimus2 von Meyra

Guten Morgen!

Endlich mal ein Tag, an dem ich morgens schon denken kann, vielleicht geht es doch noch mal voran, mit dem Ausschleichen meiner Grippe ...

Du schreibst:


Ich verfüge auch über "nue E-Räder" und bin gerade hier auf dem Land, wegen nicht abgesenkter Bordsteinkanten recht froh darüber, dass ich ab und zu auskoppeln kann.


Was meinst du mit Auskoppeln? Ich musste neulich den Hof zu verlassen, meinen Rollstuhl durch die Schlaglöcher schieben, wirklich Spaß macht das nicht, ist aber wenigstens eine Option.

Grüße von Kerstin

Ich kann die Räder vom E-Antrieb entkoppeln und der Rolli lässt sich schieben. Ansonsten blockieren die Räder.
Ich finde das ganz angenehm, da der Rolli so für meine Zwecke brauchbar ist. Ich habe einen Leichtrollstuhl mit zusätzlichem E- Antrieb.
Er hat allerdings auch Nachteile. So kippt er z.B. sehr leicht oder ist relativ schwer, so dass es schwierig wird, ihn einfach mal irgendwohin mitzunehmen (Akku lässt sich nicht abnehmen).
Zwar verfügt der Rolli über eine Steckachse und die Räder lassen sich rel. leicht gegen eine reguläre Luftbereifung austauschen, aber der Motor in den E-Antriebsrädern ist ziemlich schwer und so ist das mit meiner noch vorhandenen Restkraft nicht zu bewerkstelligen.
Darüberhinaus ist die Möhre mit 6km/h Spitzengeschwindigkeit mir oft zu langsam.

Persönlich stört mich an dem Rolli immer, dass er mir zwar beim Fahren hier im Gelände, die Spastik optimal reduziert, ich mich aber gerade dann nich bewegen kann/muss. Ausserdem geht mir ein längerer Aufenthalt darin, immer ziemlich auf den Rücken.

Naja...viel zuviel Antwort für das bisschen Frage. Ich hoffe, Du verzeihst mir.

ach nö

kerstin @, Donnerstag, 15.03.2018, 10:27 (vor 194 Tagen) @ fRAUb

Naja...viel zuviel Antwort für das bisschen Frage. Ich hoffe, Du verzeihst mir.

Das finde ich gar nicht, solche konkreten Alltagsbeschreibungen sind soooooo hilfreich.

Zumal ich weder Lust noch Kraft habe, mich in weiteren Foren zu tummeln oder Selbsthilfegruppen zu besuchen.
Ich habe hier aus dem Forum schon einige gute Tipps bekommen.

Ich wünsche dir einen schönen Tag, bei uns scheint tatsächlich die :Sonne:

hui

ulma, Donnerstag, 15.03.2018, 11:38 (vor 194 Tagen) @ fRAUb

Persönlich stört mich an dem Rolli immer, dass er mir zwar beim Fahren hier im Gelände, die Spastik optimal reduziert, ich mich aber gerade dann nich bewegen kann/muss. Ausserdem geht mir ein längerer Aufenthalt darin, immer ziemlich auf den Rücken.

Guten Morgen,
Ich habe einen Recaro-Sitz, da kann ich es stundenlang drin aushalten. Die Kasse wollte nicbt, obwohl ich schon im vorherigen einen hatte, aber kurzer Satz vom Arzt und er wurde genehmigt.
Normale Bordsteine bzw Schlaglöcher sind kein Problem.
6 kmh sind zwar nicht schnell, aber bei einem schnelleren hätte ich Zusatzkosten (ok), aber auch die Reparaturen selbst tragen müssen und man muss einen schnelleren versichern, meiner ist über meine normale Haftpflicht versichert.
KG hinter mir, ein Kaffee vor mir, die Sonne scheint, gleich ab in den Wald, was will man mehr?
ulma

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

Wulf-Eberhard, Dienstag, 13.03.2018, 14:05 (vor 196 Tagen) @ kerstin

jo, Kerstin.... auch ich fand den Virus dieses Jahr, ..... dermaßen heftig .....,
mir bleibt noch die Spuke weg.
was machen unsere Politiker -allen voran die Gesundheitsministerin- eigentlich so
den langen, lieben TAG? Sollte man sich nicht mal verstärkt diesem Thema widmen , damit den Bürgern geholfen werden kann......

Grippe ausgebrochen. Wer ist geimpft? 3. oder 4 fach?

agno @, Dienstag, 13.03.2018, 14:11 (vor 196 Tagen) @ Wulf-Eberhard

... den Virus dieses Jahr, ... dermaßen heftig ... Spuke weg. Was machen unsere Politiker ...?

Die Politiker hatten 4-fach Grippeimpfung für Privatpatienten (Elitebehandlung die funktioniert)
Hast Du Dich stechen lassen?
gruß agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

Grippe ausgebrochen. Wer ist geimpft? 3. oder 4 fach?

Wulf-Eberhard, Dienstag, 13.03.2018, 14:50 (vor 196 Tagen) @ agno

... den Virus dieses Jahr, ... dermaßen heftig ... Spuke weg. Was machen unsere Politiker ...? ..

Die Politiker hatten 4-fach Grippeimpfung für Privatpatienten (Elitebehandlung die funktioniert)
Hast Du Dich stechen lassen?
gruß agno

tschuldige Agno, das mit den Impfungen .....naja, wer dran glaubt ..... hast Du auch brav Interferone gedrückt ...., wie von DMSG u.a. empfohlen?

Grippe ausgebrochen. Wer ist geimpft? 3. oder 4 fach?

GG, Dienstag, 13.03.2018, 16:11 (vor 196 Tagen) @ agno

auch die hat es erwischt, es lebe die 3 oder 4fach Impfung.

:coffee:

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

jerry @, Dienstag, 13.03.2018, 16:29 (vor 196 Tagen) @ kerstin

Hallo Kerstin,

hast Du aber Pech gehabt... Erhol Dich gut, alles Liebe für Dich! flowers


LG, jerry

Avatar

Grippe ausgebrochen

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 13.03.2018, 17:58 (vor 195 Tagen) @ kerstin

.
Hallo liebe Kerstin,
willkommen zurück,

wenngleich ich da andere Vorgaben für die Rückkehr erhofft hatte. Das klingt ja gar nicht so gut, wobei mit einer Woche schlafen..

Vollständige Genesung und dann richtig viel Omavergnügen wünscht dir der Naseweis, auch im Namen meiner dir bekannten Anverwandten

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

ausgebrochen

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 13.03.2018, 18:20 (vor 195 Tagen) @ naseweis

Cartoon der Woche beim EULENSPIEGEL

http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/images/stories/ewiger-cartoon-der-woche/cartoon11-18.jpg

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

ausgebrochen

kerstin @, Dienstag, 13.03.2018, 18:43 (vor 195 Tagen) @ naseweis

böse, böse !

Kinder geboren

kerstin @, Mittwoch, 14.03.2018, 11:42 (vor 195 Tagen) @ naseweis


Vollständige Genesung und dann richtig viel Omavergnügen wünscht dir der Naseweis, auch im Namen meiner dir bekannten Anverwandten

Ja, sind auf der Welt, gesund!

Heute Nachmittag fahren wir zum Besuch ins Krankenhaus , ich bin schon ganz aufgeregt !

Liebe Grüße

Reha abgebrochen- Grippe ausgebrochen

Gaes @, Dienstag, 13.03.2018, 19:49 (vor 195 Tagen) @ kerstin

Alles Gute ;-)

Reha oder Grippe unnötig durch Rohkost!

Edithelfriede @, Nordhessen, Mittwoch, 14.03.2018, 14:14 (vor 195 Tagen) @ kerstin

Liebe Kerstin
Gute Besserung wünsche ich Ihnen!

So eine echte Grippe hatte ich noch nie also dürften meine Ratschläge nicht angebracht sein doch ich gebe sie Ihnen trotzdem:

Viel natürliches Obst und Gemüse essen oder zerkleinert als Rohkostpürree oder Saft hat viele Vitamine und garantiert Null Nebenwirkungen!

Zur Vorbeugung auch geeignet ist es es in seinen regelmäigen Speiseplan zu intergrieren!
Meine Kraftlosigkeit und mein fehlendes Gleichgewicht kommt nur von meiner MS die nicht sekundär chronisch progredient geworden wäre wenn ich nur Obst und rohes Gemüse gegessen hätte!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

Reha oder Grippe unnötig durch Rohkost!

Bennie @, Mittwoch, 14.03.2018, 18:15 (vor 194 Tagen) @ Edithelfriede

Also so ein Quatsch! Verhindern kann man MS nicht mit Rohkost!

Das hängt doch nicht von der Ernährung ab, Edith...
Und auch eine Grippe bekommt man nicht von schlechter Ernährung, jetzt mach aber mal nen Punkt.

Sei nur froh, wenn Du noch nie Influenza hattest, das ist nämlich nicht grad lustig!

Bennie

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 15.03.2018, 11:46 (vor 194 Tagen) @ Bennie

Liebe/r Bennie

Vielen Dank für Ihre Antwort!
Als MSlerin war ich mit vegetarischer Ernährung frei von Schüben und erwerbsfähig! Und frei von "Erkältungen" aber manchmal muß/te ich mir die Nase putzen.

Die Eisenmedikamente bewirkten bei mir wieder MS-Schübe bis meine MS sekundär chronisch progredient war und mein Gehirn von Black holes nur so durchlöchert/übersät war!

MRTs lies ich zahlreiche machen als "Beweismittel"!

Mein Gehirn regeneriert sich nur sehr langsam doch mithilfe von CBDNOL
https://www.cbdnol.com/ hoffe ich auf Bedroliteähnliche Erfolge!

Meine vegetarische/vegane Basistherie behalte ich natürlich bei ob wohl mir ein Jointraucher versichert hatte das er damit seine MS "geheilt" hatte!

Sie dürfens ausprobieren und je nachdem wie schwer Sie MSbetroffen waren sollten Sie über Ihre Erfahrungen/Erfolge berichten!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

Avatar

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Bluna, Donnerstag, 15.03.2018, 12:04 (vor 194 Tagen) @ Edithelfriede

Die Eisenmedikamente bewirkten bei mir wieder MS-Schübe bis meine MS sekundär chronisch progredient war und mein Gehirn von Black holes nur so durchlöchert/übersät war!

OK, das ist schätzungsweise lediglich eine Vermutung deinerseits. ;-)

MRTs lies ich zahlreiche machen als "Beweismittel"!

Was belegen die MRT? Sie Zeigen wohl den Ist-Zustand Deines Gehirns, oder zeigen die diverse Eisenablagerungen mit der Aufschrift Deines zugeführen Eisenpräparats? :-D

Avatar

Deutliche Hinweise im MRT

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 15.03.2018, 12:46 (vor 194 Tagen) @ Bluna


Was belegen die MRT? Sie Zeigen wohl den Ist-Zustand Deines Gehirns, oder zeigen die diverse Eisenablagerungen mit der Aufschrift Deines zugeführen Eisenpräparats? :-D

Dieses "blackhole" entstand mit freundlicher Unterstützung von ferrodingsda rofl

You made my day !

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

Mehr deutliche Hinweise

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 15.03.2018, 12:54 (vor 194 Tagen) @ naseweis

.
Meldung aufs Smartphone:

"die aktuelle Spastik wird gesponsort von 'AvonBeta'"

Da weiß mer dann endlich was Sache ist

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

Mehr deutliche Hinweise

Bluna, Donnerstag, 15.03.2018, 14:22 (vor 194 Tagen) @ naseweis

Bring die Spezialisten nicht auf Ideen. Die programmieren gleich los. :lookaround: rofl

Avatar

Mehr deutliche Hinweise

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 15.03.2018, 14:25 (vor 194 Tagen) @ Bluna

Bring die Spezialisten nicht auf Ideen. Die programmieren gleich los. :lookaround: rofl

Na dann haben wir endlich schwarz auf weis, wo der Scheiß herkommt

... und irgendwann steht dann im Footer: "zu Risiken und Nebenwirkungen und möglichen Alternativen" lesen sie mehr bei www.Ms-ufos.org :-D

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 15.03.2018, 14:21 (vor 194 Tagen) @ Bluna

Liebe Bluna
Die Aufschrift des infundierten Eisens also des mir zugeführen Eisenpräparats müßte ich erst beim Arzt erfragen doch generell werden wohl alle Eisenmedikamente gleichermaßen schädlich sein.

Von einer Ausnahme abgesehen nämlich Brennnesselprodukten die mir auch von einer Diätassistentin in der Rehakur empfohlen worden waren!

Roh als Saft, gekocht als Spinat, getrocknet als Pulver oder wie auch immer erhöht das den HB sicher nebenwirkungsfrei und sehr preiswert!

Vermutungen die ich nicht durch Blutbilder nachweisen könnte hätte ich nicht anstellen können sondern diese Erkenntnisse drängten sich mir geradezu auf!lightbulb

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

Avatar

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Bluna, Donnerstag, 15.03.2018, 15:10 (vor 194 Tagen) @ Edithelfriede

Liebe Bluna
Die Aufschrift des infundierten Eisens also des mir zugeführen Eisenpräparats müßte ich erst beim Arzt erfragen doch generell werden wohl alle Eisenmedikamente gleichermaßen schädlich sein.

Sagt wer?

Von einer Ausnahme abgesehen nämlich Brennnesselprodukten die mir auch von einer Diätassistentin in der Rehakur empfohlen worden waren!

Roh als Saft, gekocht als Spinat, getrocknet als Pulver oder wie auch immer erhöht das den HB sicher nebenwirkungsfrei und sehr preiswert!

Vermutlich hätte dieselbe Person auch mein Kräuterblut für unschädlich befunden?

Vermutungen die ich nicht durch Blutbilder nachweisen könnte hätte ich nicht anstellen können sondern diese Erkenntnisse drängten sich mir geradezu auf!lightbulb

Selbst WENN... was sagt ein Blutbild über schwarze Löcher im Hirnkastl aus?

Mann kann auch eine Hypothese basteln, wenn jemand 5 Jahre lang stets blaue Socken tragend schubfrei war. Die roten Socken zum Geburtstag, die waren dann Schuld. lightbulb

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Edithelfriede @, Nordhessen, Donnerstag, 15.03.2018, 19:03 (vor 193 Tagen) @ Bluna

Liebe Bluna
Die Aufschrift des infundierten Eisens also des mir zugeführen Eisenpräparats müßte ich erst beim Arzt erfragen doch generell werden wohl alle Eisenmedikamente gleichermaßen schädlich sein.


Sagt wer?

Von einer Ausnahme abgesehen nämlich Brennnesselprodukten die mir auch von einer Diätassistentin in der Rehakur empfohlen worden waren!

Roh als Saft, gekocht als Spinat, getrocknet als Pulver oder wie auch immer erhöht das den HB sicher nebenwirkungsfrei und sehr preiswert!


Vermutlich hätte dieselbe Person auch mein Kräuterblut für unschädlich befunden?

Vermutungen die ich nicht durch Blutbilder nachweisen könnte hätte ich nicht anstellen können sondern diese Erkenntnisse drängten sich mir geradezu auf!lightbulb


Selbst WENN... was sagt ein Blutbild über schwarze Löcher im Hirnkastl aus?

Mann kann auch eine Hypothese basteln, wenn jemand 5 Jahre lang stets blaue Socken tragend schubfrei war. Die roten Socken zum Geburtstag, die waren dann Schuld. lightbulb

Liebe Bluna

Forschende Mediziner wie zb Profes R.Bakshi, O. Adam usw könnte ich nennen.

Kräuterblut ist eine teure geschmacklich unangenehme "Medizin" die mir auch mal verkauft wurde aber natüriche Brennnesseln sind besser!

Zufällig wars doch nicht das bei niedrigem HB Black Holes in meinem Gehirn auftraten!

lg e

--
Angst die Hoffnung zu verlieren soll nicht mein Leben bestimmen!

Avatar

Rohkostbetonte vegetarische/vegane Ernährung!

Bluna, Samstag, 17.03.2018, 14:50 (vor 192 Tagen) @ Edithelfriede

Forschende Mediziner wie zb Profes R.Bakshi, O. Adam usw könnte ich nennen.

Nun, jeden Tag forschen irgendwelche Mediziner zur MS. Die meisten Säue, die dabei durchs Dorf getrieben werden, finden schon morgen keine Beachtung mehr... Ich fand so auf die Schnelle wenig Brauchbares zu den von Dir genannten Herren. Vermutlich habe ich den großen Durchbruch schlicht übersehen... :-P

Kräuterblut ist eine teure geschmacklich unangenehme "Medizin" die mir auch mal verkauft wurde aber natüriche Brennnesseln sind besser!

Zufällig wars doch nicht das bei niedrigem HB Black Holes in meinem Gehirn auftraten!

Ja, Kräuterblut ist eine kostspielige Angelegenheit, da stimme ich Dir zu. Sie IST jedoch geschmacklich vielleicht FÜR DICH unangenehm, für Andere womöglich nicht.

Edith, das ist es, was was Deine Beiträge für mich stets unseriös und lediglich erheiternd machen. Dieses Absolute. DU nachst irgendwelche Erfahrungen und dann IST das allgemeingültig so. rofl

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum