meine Schwäche (Straßencafé)

agno @, Montag, 05.02.2018, 13:41 (vor 109 Tagen)

Ich gebe zu dass ich eine schwäche für alte Menschen habe.
Dass ich, das manchmal ungeschickte Bemühen, irgendwie süß finde.
Ich glaube hinter diesem scheinbar ungeschickten tun, ein langes Leben mit vielen Geschichten steckt. Ich glaube dass diese Geschichten manchmal grausam, manchmal wunderbar aber auf jeden Fall den Jahresringen eines dicken Baumes, einem langen Leben entsprechen.
Ja, manchmal sind alte Menschen anstrengend. Vielleicht sind manche gar nicht so alt, obwohl Sie bei mir einen Knuddelreflex auslösen? Vielleicht ist es manchem recht unangenehm?
Entschuldigung, ich bin auch ein mit Fehlern behafteter Mensch. Ach, und dann mag ich noch kluge & Kämpfer & alles mögliche... *seufz*
lG agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

meine Schwäche

Gaes @, Montag, 05.02.2018, 19:59 (vor 109 Tagen) @ agno

Hallo, aber wir sind uns doch einig, dass auch alte Menschen, vielleicht sogar gerade die, Verantwortung haben ?
Und die, die sie so knuffig finden, auch ?
Guten Abend

meine Schwäche

kerstin @, Montag, 05.02.2018, 20:08 (vor 109 Tagen) @ Gaes

Hallo gaes,

mich würde schon mal interessieren, wie es um Ihre MS steht. Es wundert mich, dass Sie diesbezüglich auf Jerrys Anfrage gar nicht antworten.

Kerstin

meine Schwäche

Gaes @, Montag, 05.02.2018, 20:18 (vor 109 Tagen) @ kerstin

Hallo, vielleicht weil der Tonfall meinen altertümlichen Vorstellungen nicht entsprach.
Aber Sie können vielleicht verstehen, das der von mir erlebte Umgang mit Patientendaten mich nicht unbedingt motiviert etwas darzustellen.
Sicherlich bin ich, im Vergleich zu den meisten anderen hier, eine sogenannte Neubetroffene. Nicht so heftig wie bei vielen hier, aber, nur so als Einschätzung: Ich sehne die passive Phase meiner Altersteilzeit herbei und zähle akribischdie Monate runter.

meine Schwäche

kerstin @, Dienstag, 06.02.2018, 07:55 (vor 108 Tagen) @ Gaes

Guten Morgen

Aber Sie können vielleicht verstehen, das der von mir erlebte Umgang mit Patientendaten mich nicht unbedingt motiviert etwas darzustellen.

Dazu möchte ich, im Sinne der ruhigen See, an dieser Stelle nichts mehr schreiben.

Sicherlich bin ich, im Vergleich zu den meisten anderen hier, eine sogenannte Neubetroffene. Nicht so heftig wie bei vielen hier, aber, nur so als Einschätzung: Ich sehne die passive Phase meiner Altersteilzeit herbei und zähle akribischdie Monate runter.

Na ja, das kenne ich von vielen Älteren, das ist kein ms Merkmal.Aber jede/r ist natürlich frei so viel von sich zu zeigen, wie er/sie möchte.

meine Schwäche

agno @, Montag, 05.02.2018, 20:46 (vor 109 Tagen) @ Gaes

Ich vertraue der Lebenserfahrung des alten Menschen, in der Bewertung der Risiken und der Bewertung dessen was anscheinend zum Lebensabend wichtiger wird als die Angst davor etwas früher und etwas unkomfortabler zu gehen.
agno

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum