Rehamaßnahme genehmigt ! (Allgemeines)

kerstin @, Wedemark, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:09 (vor 9 Tagen)

Heute hatte ich endlich einmal erfreuliche Post von meiner Krankenkasse, die Kur in einer anthroposophischen Einrichtung wurde -endlich- genehmigt.
Nach Widerspruch, Einspruch, nein ich möchte in keine Einrichtung mit neurologischem Schwerpunkt....
Also, die Anstrengung hat sich gelohnt, ich fahre nach Schloß Hamborn, dort war ich schon einmal, in dem Jahr nach meiner Diagnose.
Dort kann ich mich gut erholen, entspannen, werde rundum versorgt, es gibt leckeres vegetarisches Essen, gute Anwendungen, ab und zu Kulturveranstaltungen ...
Also, ich freue mich sehr!

Grüße von Kerstin

Rehamaßnahme genehmigt !

IceUrmel, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:20 (vor 9 Tagen) @ kerstin

Gratulation - ich freue mich mit Dir! :clap:

Rehamaßnahme genehmigt !

kerstin @, Wedemark, Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:21 (vor 9 Tagen) @ IceUrmel

Dankeschön flowers

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt !

Amy @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:50 (vor 9 Tagen) @ kerstin

Schön, wenn man genau das bekommt, was man möchte!

Da lohnt Widerstand, bzw. Widerspruch sich.

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt !

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:51 (vor 9 Tagen) @ kerstin

nein ich möchte in keine Einrichtung mit neurologischem Schwerpunkt....
rofl

Also nicht "der Widerspenstigen-Zähmung": Wie schön für dich!
Es geschhehen noch Zeichen und Wunder! :kerze:
Zoe

--
ceterum censeo: Im Übrigen weiß ich seit kurzem aus eigener Anschauung, dass Karthago sehr gründlich zerstört (und sehr akribisch wieder ausgebuddelt) wurde.

Avatar

Neurologisch

motorschiffbesitzer @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:58 (vor 9 Tagen) @ Zoe

nein ich möchte in keine Einrichtung mit neurologischem Schwerpunkt....
rofl

Also nicht "der Widerspenstigen-Zähmung": Wie schön für dich!
Es geschhehen noch Zeichen und Wunder! :kerze:
Zoe

Hallo Zoe,
verstehe ich gerade mal nicht?

Stroke und Trauma ist ja auch neurologisch.

Ich könnte allerdings nachvollziehen, dass man manche Schicksale nicht live sehen will.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt ! @ msb

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:03 (vor 9 Tagen) @ Zoe

ich = Zitat Kerstin (Kursivschrift)

Vielleicht klärt das deine Verständnisfrage.

Von mir aus kann Kerstin kuren, wo sie will... Ich denk´ mal: sie legt keinen Wert auf die Anwesenheit von Neurologen ( mit den bekannten unwiderstehlichen Angeboten...)
:lookaround: Zoe

--
ceterum censeo: Im Übrigen weiß ich seit kurzem aus eigener Anschauung, dass Karthago sehr gründlich zerstört (und sehr akribisch wieder ausgebuddelt) wurde.

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt ! @ Zoe

motorschiffbesitzer @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:16 (vor 9 Tagen) @ Zoe

Vielleicht klärt das deine Verständnisfrage.

Leider nein.
Dass kerstin froh ist, dass es keine neurologische Klinik ist, habe ich schon verstanden und freue mich für sie.

Warum "Widerspenstigen-Zähmung" in Verbindung mit neurologischer Klinik gebracht wird oder ein "Synonym" dafür ist verstehe ich allerdings nicht.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt ! @ Zoe

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:22 (vor 9 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Kerstin zeigt sich widerspenstig: d. h. will nicht in eine neurologische Klinik: reicht Widerspruch ein und darf zu ihrem bevorzugten Rehaplatz.
D. h. sie wird NICHT gezähmt = setzt sich also durch. Ist das klarer?
Zoe

--
ceterum censeo: Im Übrigen weiß ich seit kurzem aus eigener Anschauung, dass Karthago sehr gründlich zerstört (und sehr akribisch wieder ausgebuddelt) wurde.

Avatar

Rehamaßnahme genehmigt ! @ Zoe

motorschiffbesitzer @, Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:29 (vor 9 Tagen) @ Zoe

Ah jetzt verstehe ich.

Das Zähmen bezieht sich auf die KK und nicht auf die neurologische Reha.

Nichts für Ungut.

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum