Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS (Allgemeines)

Bluna, Montag, 27. November 2017, 12:25 (vor 14 Tagen)

Inspiriert durch Wulf-Eberhards Malu-Dreyer-Thread würde mich mal folgendes sehr interessieren: Wer von euch hier im Forum arbeitet mit welchem MS-Hintergrund noch Vollzeit/Teilzeit, in welcher Branche und wie kommt ihr klar? Sind auch Selbstständige oder gar Karriere-Leute unter uns?

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Faxe @, Montag, 27. November 2017, 13:33 (vor 14 Tagen) @ Bluna

Was meinst du mit MS-Hintergrund? Med. Ausbildung, Erfahrung, Dauer, GdB, ...?

Ach ja, Vollzeit ich. :-D

--
Es heißt: Wenn du in das Herz eines Menschen schauen willst, werde krank. Wenn du krank oder in Schwierigkeiten bist, werden viele deiner Freunde sich zurückziehen. 山本常朝

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

motorschiffbesitzer @, Montag, 27. November 2017, 13:38 (vor 14 Tagen) @ Faxe

Ihr habt aber ungewöhnliche Pausenzeiten.;-)

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

agno @, Montag, 27. November 2017, 13:57 (vor 14 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Wieso Pause?
Ich denke er ist Manager.

--
"Das was man von anderen lernt, muss im Einklang mit dem stehen, was man bereits in sich trägt"
König Ecbert in Vikings

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Faxe @, Montag, 27. November 2017, 14:01 (vor 14 Tagen) @ agno

Was ist dieses "Pause"? :-D

--
Es heißt: Wenn du in das Herz eines Menschen schauen willst, werde krank. Wenn du krank oder in Schwierigkeiten bist, werden viele deiner Freunde sich zurückziehen. 山本常朝

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

motorschiffbesitzer @, Montag, 27. November 2017, 14:06 (vor 14 Tagen) @ Faxe

Pause ... ja wie soll ich es erklären?

Kannst du dir vorstellen ... nein zu kompliziert.;-)

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Faxe @, Montag, 27. November 2017, 14:51 (vor 14 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Aber danke für den Versuch.

--
Es heißt: Wenn du in das Herz eines Menschen schauen willst, werde krank. Wenn du krank oder in Schwierigkeiten bist, werden viele deiner Freunde sich zurückziehen. 山本常朝

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Bluna, Montag, 27. November 2017, 14:15 (vor 14 Tagen) @ Faxe

Also gut, ich meine natürlich mit MS und ja, ich meine den Thread durchaus ernst. Wäre schön, wenn er nicht so arg mit Geplänkel zerpflückt wird. Sonst findet man die wichtigen Punkte so schlecht.

Was machst Du denn Vollzeit, Faxe?

Du bist bisher immer noch Nr.1 hier, wenn ich das recht sehe. Die anderen sind wohl alle zu sehr im Job eingespannt.:rocket:

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Faxe @, Montag, 27. November 2017, 14:50 (vor 14 Tagen) @ Bluna

Was machst Du denn Vollzeit, Faxe?

IT, hauptsächlich Anwendungsentwicklung und Admin-Gedöns.

--
Es heißt: Wenn du in das Herz eines Menschen schauen willst, werde krank. Wenn du krank oder in Schwierigkeiten bist, werden viele deiner Freunde sich zurückziehen. 山本常朝

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Montag, 27. November 2017, 16:40 (vor 14 Tagen) @ Bluna

Teilzeit (- aber mehr erfährst du nicht über meinen "Traum-Job".)

:wink: Zoe

Avatar

Traumjob mit MS

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Montag, 27. November 2017, 16:43 (vor 14 Tagen) @ Zoe

Teilzeit (- aber mehr erfährst du nicht über meinen "Traum-Job".)

:wink: Zoe

Dann bist du wohl Beamter,
die können den ganzen Tag
in ihrem Traumjob träumen :clap:

[ganz schnell wegduck]

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

motorschiffbesitzer @, Montag, 27. November 2017, 16:51 (vor 14 Tagen) @ Zoe

Traumjob, Teilzeit, Taumjob, Teilzeit, ....:confused:

lightbulb
Teilzeitfrühretnerin!

*duckundweg

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Zoe @, tieef im Weeeeesten, Montag, 27. November 2017, 17:00 (vor 14 Tagen) @ motorschiffbesitzer

Schämt euch, ihr lästernden Kerle!

https://www.youtube.com/watch?v=A5VfItA9wgo

:heelsr: :heelsr: Zoe

Avatar

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

motorschiffbesitzer @, Montag, 27. November 2017, 17:18 (vor 14 Tagen) @ Zoe

Huch,

ich hab The Corrs ganz anders in Erinnerung.

*ganztiefduckundweg

--
»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.« Albert Einstein

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Michael27, Montag, 27. November 2017, 15:45 (vor 14 Tagen) @ Bluna

Ich bin zwar jetzt drei Jahre in der Passivphase der Altersteilzeit, würde mir aber grundsätzlich mein Arbeitspensum von vor 3 Jahren noch zutrauen.
Aufgehört habe ich mit knapp 60 - aber nicht wegen der MS. Ich habe auch in der IT gearbeitet (wie Faxe) und war in den letzten Jahren SAP-Berater und habe dann bei einem größeren Unternehmen den Online-Shop mitaufgebaut.

Aufgehört habe ich, um mehr Zeit für Familie und Freunde zu haben. Meine PPMS habe ich seit etwa 10 Jahren, jetzt mit EDSS von etwa 5. Vor 3 Jahren lag mein EDSS-Wert etwa bei 4,5 - und die MS war noch nicht diagnostiziert. Da ich kognitiv - nach wie vor - keine Einschränkungen habe und auch keinerlei Augen-Probleme in Zusammenhang mit der MS habe oder hatte, gäbe es keinen Grund, einen geistig anspruchsvollen Büro-Job nicht auch heute noch zu bewältigen.
Was natürlich noch eine Rolle spielt: meine Fatigue ist weg, seitdem ich (seit Juli 2015) Rimkus-Kapseln mit Progesteron nehme.

Jetzt stecke ich meine Energie in AMSEL-Seminare (als Teilnehmer), Querflöte-Spielen, Weihnachtsgebäck backen (heute vormittag), Doppelkopf spielen, Familie meiner Schwester besuchen, Kochen, Bügeln, Yoga, Feldenkrais, CranioSacral - das waren alles Aktivitäten der letzten 3 Wochen.

Ja, und ihr merkt es schon, ich freue mich auch und bin ein bisschen stolz drauf, dass manchmal so vieles noch geht und ich ab und zu das Gefühl einer unbändigen Energie habe. Dann denke ich mir einfach, mein Körper und ich, wir lassen uns nicht unterkriegen von einer MS. In guten Momenten sehe ich meine MS als große Herausforderung - wie ich auch schon andere große Herausforderungen in meinem Leben bewältigt habe und mich Prüfungen/Herausforderungen reizen und positive Energie bei mir mobilisieren ("positiver Stress"). Aber natürlich gibt es auch die schlechten Momente ...

Michael

Vollzeit-/Teilzeit-Arbeit mit MS

Gaes, Mittwoch, 29. November 2017, 19:37 (vor 12 Tagen) @ Bluna

Vollzeit, Leitende - 11 Mitarbeiter, hierarchisch unter dem Vorstand...
geht prima da ich steinalt bin und sich niemand gegen mich antreten traut.
Nehme mir meine Auszeiten wie ich sie brauche und warte auf ein Angebot doch früher zu gehen.
Fühle mich hier ziemlich deplatziert, da die meisten ja schon dem dolce far niente nachgehen zu können scheinen

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum