Die Grenzen verschwimmen (Nobelpreis & Frühstückskaffee) (Straßencafé)

agno @, Freitag, 06. Oktober 2017, 15:32 (vor 14 Tagen)

Heute am Freühstückskaffee.
Du hast Du das mitbekommen mit dem Mikroskop vom Medizinnobelpreis?
Nee Du, das mit dem Medizinnobelpreis war doch die Sache mit dem Tag-Nacht-Zyklus?
Aber mit dem neuen Mikroskop kann man doch Impfungen gegen Krankheiten bis auf das Molekül herunter konstruieren!
So ähnlich sehe ich das auch mit der MS.
Es kämpft nicht nur derjenige, der die härtesten Pharmadrogen aushält.
Wer sitzt und entspannt den Lieben Gott einen schönen Tag bauen lässt, obwohl es noch sooo viel zu tun gäbe, macht vielleicht ganz viel gutes für seine MS.

lG agno

P.S.: Imho die schwerste Lebenskunst ist Sport mit Fatique während daheim "die Bude brennt"
~ (Eigentlich vieles anderes zu tun wäre)

--
"Das was man von anderen lernt, muss im Einklang mit dem stehen, was man bereits in sich trägt"
König Ecbert in Vikings

Avatar

Li Zhi-Chang

Amy @, Freitag, 06. Oktober 2017, 16:46 (vor 14 Tagen) @ agno

.

Wer sitzt und entspannt den Lieben Gott einen schönen Tag bauen lässt, obwohl es noch sooo viel zu tun gäbe, macht vielleicht ganz viel gutes für seine MS.

"Setze dich hin und tue nichts"

ist der Titel eines Buches von Großmeister Li Zhi-Chang, der die verblüffend einfache Art des Lockerbleibens lehrt.

Auch für "Anfänger" sehr gut geeignet!

Li Zhi-Chang

agno @, Freitag, 06. Oktober 2017, 21:25 (vor 14 Tagen) @ Amy

Puh, du zitierst große Hausnummern!
"Der Mensch sei am Glücklichsten, wenn er seine Wünsche vergessen habe, wenn er aufhört, sich als jemand zu sehen, dem etwas fehlt"

– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/15558978 ©2017

--
"Das was man von anderen lernt, muss im Einklang mit dem stehen, was man bereits in sich trägt"
König Ecbert in Vikings

Li Zhi-Chang

jerry @, Freitag, 06. Oktober 2017, 22:08 (vor 13 Tagen) @ agno

„To be or not to be”, Shakespeare;

„To be is to do”, Sokrates;

„To do is to be” Jean Paul Sartre;

„Doo-bee-doo-bee-doo”, Frank Sinatra.

Watching the wheels

flowers

Die Leiden der Anderen

agno @, Sonntag, 08. Oktober 2017, 15:11 (vor 12 Tagen) @ jerry

Lieber Jerry
Neulich war ich an einem Marathonevent (als Zuschauer).
Neben mir bildete sich eine immer größer werdende Gruppe von Läufern (Ein Freundeskreis?) die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr laufen (42km) konnte.
Da hatte mancher eine Träne im Auge, während der Sieger einlief.
Es gibt im Leben mehr als laufen, meinte einer. Der andere dann: Aber Laufen war schon ein wichtiger Teil davon.
hmm *grübel* ... l.G. agno

--
"Das was man von anderen lernt, muss im Einklang mit dem stehen, was man bereits in sich trägt"
König Ecbert in Vikings

Li Zhi-Chang

Floyd @, Hannover, Samstag, 07. Oktober 2017, 11:23 (vor 13 Tagen) @ Amy

So ganz mit nix geht das auch nicht.
Die sind ganz schön aktiv

https://youtu.be/DnUhBsu1ml0

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum