Avatar

Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft (Allgemeines)

Bennie @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 15:49 (vor 13 Tagen)

https://m.aerzteblatt.de/news/80678.htm

Das bestärkt mich darin, diesen Weg weiter zu gehen.

Ich merke, dass es mir gut bekommt - ich habe mehr Energie (jedenfalls an vielen Tagen)
Und meine Blase ist viel ruhiger.

LG
Bennie

Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Nalini @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 17:45 (vor 13 Tagen) @ Bennie

Ich merke, dass es mir gut bekommt - ich habe mehr Energie (jedenfalls an vielen Tagen)
Und meine Blase ist viel ruhiger.

Das klingt gut. Glückwunsch. Mehr Energie und eine ruhige Blase könnte ich auch gut gebrauchen.
Ich habe bei der ketogenen Ernährung Bedenken wegen meinem Untergewicht. Hast du an Gewicht abgenommen bei ketogener Ernährung?

Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

UWE @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 18:24 (vor 13 Tagen) @ Nalini

Ich habe bei der ketogenen Ernährung Bedenken wegen meinem Untergewicht. Hast du an Gewicht abgenommen bei ketogener Ernährung?

Ich bin auch untergewichtig und habe bei meiner Keto-Phase gleich nochmal 2 kg die Woche abgenommen...

Nach diesem Schock habe ich einfach noch mehr gegessen und konnte mein Gewicht halten.
- Aber die 2 kg waren weg und kamen nicht wieder. OK ich vermisse sie jetzt auch nicht mehr.

Einen positiven Effekt hatte Keto. Ich hatte abends keine dicken Füße mehr.

Ein gutes Rezeptbuch ist "Bock, Zuckerfasten"
- Er hat an der Charité /Berlin eine kleine Studie gemacht.

LG
Uwe

Link zur Homepage "Zuckerfasten"

IceUrmel, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 18:42 (vor 13 Tagen) @ UWE

Homepage von Dr. med. Markus Bock http://www.zuckerfasten.de/

LG

Avatar

Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Bennie @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 19:33 (vor 13 Tagen) @ Nalini

Also ich hab minimal abgenommen (könnte ruhig mehr sein :-) )
Wichtig ist dabei, genug Kalorien aufzunehmen...
Wer nicht abnehmen möchte, sollte 'Fettbomben' essen dazwischen -
Natürlich gesunde Fette: allem voran Kokosöl, nativ erste Pressung Bioqualität, MCT-Öl
(langsam einführen, sonst kann es Magenschmerzen verursachen),
Olivenöl, zwei Essl. Leinöl, Butter von Weidetieren usw.
Hier mal eine Fettbombe, die ist sooo lecker, futtert mein Mann mir immer weg

https://www.living-keto.de/rezepte/death-by-chocolate-fuer-die-besonderen-momente-im-leben/

Ich hab im Urlaub gemerkt, dass ich viel leistungsfähiger war:
Nicht so Ko, wenn wir mal am Strand gelaufen sind, brauchte nicht so viel Mittagsschlaf ectpp.
Wer noch Fragen hat, gerne.

LG
Bennie

Ketogene Ernährung und Gewicht

Nalini @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 21:22 (vor 12 Tagen) @ Bennie

Also ich hab minimal abgenommen (könnte ruhig mehr sein :-) )
Wichtig ist dabei, genug Kalorien aufzunehmen...
Wer nicht abnehmen möchte, sollte 'Fettbomben' essen dazwischen -

Danke für deine Auskunft. Gut zu wissen, dass die ketogene Ernährung nicht in jedem Fall mit rasant schwindenden Kilos verbunden sein muss. Dass man bei Bedarf entsprechend mit ketogenen Kalorienbomben entgegensteuern kann. Zum Beispiel dieser Schokoladenkuchen, gerne auch mit Schlagsahne.

@ Uwe Ich erinnere mich, du hast den Buchtitel schon früher gepostet. Ich glaube, das ist einer der deutschen Klassiker zum Thema. Ich muss mir das mal ansehen.

Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

UWE @, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 18:16 (vor 13 Tagen) @ Bennie

Ich glaube nicht dass Ernährung der Schlüssel ist.

Ich habe fast alle Ernährungsformen längere Zeit getestet.
Von Evers bis Keto

Resultat?

NIX

Die MS macht bei mir was sie will :-(

Ich esse jetzt wieder ganz nach Gefühl und achte weiter streng auf BIO und gute Qualität.

LG
Uwe

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Tiff-Ahn, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 18:42 (vor 13 Tagen) @ UWE

Wie lange hast du die jeweiligen Diäten denn durchgehalten?

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

UWE @, Donnerstag, 05. Oktober 2017, 13:47 (vor 12 Tagen) @ Tiff-Ahn

Wie lange hast du die jeweiligen Diäten denn durchgehalten?

Evers 3 Jahre, Keto 1,5 Jahre

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Francesca @, Donnerstag, 05. Oktober 2017, 22:14 (vor 11 Tagen) @ UWE

Ich habe den Eindruck, dass die ketogene Ernährung ganz schön ins Geld geht, stimmt das?

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Tiff-Ahn, Samstag, 07. Oktober 2017, 09:41 (vor 10 Tagen) @ Francesca

Ich habe den Eindruck, dass die ketogene Ernährung ganz schön ins Geld geht, stimmt das?

Ja.

Avatar

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Bennie @, Samstag, 07. Oktober 2017, 11:34 (vor 10 Tagen) @ Francesca

Das kann man so oder so sehen....
Warum soll teurer sein?

Gutes Geüse gibt es inzwischen auch bei Aldi oder Lidl, auch gute Eier und Käse...

Hast Du Dich schon mal richtig mit ketogener Ernährungsumstellung beschäftigt?
Ich empfehle Dir mal diese Seite, damit hab ich auch angefangen, nachdem ich das Büchlein "Zuckerfasten" durchgearbeitet hatte.

https://www.living-keto.de/

LG
Bennie

@Uwe -Ketogene Ernährung - Neues aus der Wissenschaft

Tiff-Ahn, Samstag, 07. Oktober 2017, 09:40 (vor 10 Tagen) @ UWE

Hmmm komisch. Und du hast bei der Keto gar nix gemerktt?

Bei der Keto geht´s letzendlich auch um das Milieu im Darm.
2015 soll es dazu in der Charitè eine Studie gegeben haben.

Ich kriegs grad von einem mit, der ne üble Rheuma-Art mit dieser Ernährung in den Griff bekommt. Einige Symptome verschwanden, andere blieben. Dann hat er mit Sauerkraut und Brottrunk ergänzt, jetzt verschwinden allmählich auch die anderen Symptome.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum