Avatar

DGN-Kongress Leipzig (Allgemeines)

UWE @, Montag, 02.10.2017, 13:55 (vor 261 Tagen)

Ich kopiere nachfolgenden Text aus dem e-med Forum hier rein.
-- Sind mir zu viele Konjunktive drin... hätte, könnte, würde, sollte...

Aber bildet Euch selbst eine Meinung.

Zitat:

Hilfe zur Selbsthilfe: wie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel Nervenzellen reparieren

Eine neue Therapiestrategie steht an der Schwelle zur Anwendung: Nervenzellen, die geschädigt sind, sollen mit Wirkstoffen geschützt und zur Selbstreparatur stimuliert werden. Dies berichtet die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) von ihrem Kongress in Leipzig, der heute beginnt. Als Modellkrankheit dient Forschern aus Erlangen und Bochum die Multiple Sklerose (MS), von der in Deutschland rund 200.000 Menschen betroffen sind.

Weiterlesen bei der DGN (deutsche Gesellschaft für Neurologie)

[editiert wg. © ]

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.(DGN)


LG
Uwe

DGN-Kongress Leipzig

W.W. @, Montag, 02.10.2017, 14:27 (vor 261 Tagen) @ UWE

Steht in diesem Text etwas Wissenswertes drin? Wenn ja, was?

W.W.

Dr.-Godot-Kongress Leipzig

agno @, Montag, 02.10.2017, 14:45 (vor 261 Tagen) @ W.W.

"Momentan können alle diese neuen Therapieformen lediglich im Rahmen von klinischen Studien verabreicht werden, und es wird noch ein paar Jahre dauern"

--
Im übrigen möchte ich darauf hinweisen, dass der Mediamarkt nur Spülmaschinen montieren kann, wenn der Küchenbesitzer das Altgerät selbst ausbaut. -> Frohe Weihnachten!

Avatar

Dr.-Godot-Kongress Leipzig

UWE @, Montag, 02.10.2017, 17:25 (vor 261 Tagen) @ agno

Sag ich doch
- hätte hätte Fahrradkette -

Ich wollte Euch nur an dem Trauerspiel DGN-Kongress teilhaben lassen..

LG
Uwe

DGN-Kongress Leipzig

GG, Montag, 02.10.2017, 17:29 (vor 261 Tagen) @ UWE

habe mir den Link mal angeschaut.
Die Propionsäure dämmt nicht nur Entzündungen bei MS ein, sondern zeigt in Nervenzellkulturen aus Stammzellen von Patienten auch schützende Effekte, so dass hier bald beginnende klinische Studien mit großer Spannung erwartet werden“, sagt Professor Linker.

Hoffe, dass wir noch mehr erfahren,Hilfe zur Selbsthilfe: wie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel Nervenzellen reparieren
, ich hatte das vor kurzem hier verlinkt, außer Philipp hatte keiner reagiert. Bleiben wir am Ball.

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Avatar

DGN-Kongress Leipzig

UWE @, Montag, 02.10.2017, 17:36 (vor 261 Tagen) @ GG

habe mir den Link mal angeschaut.
Die Propionsäure dämmt nicht nur Entzündungen bei MS ein, sondern zeigt in Nervenzellkulturen aus Stammzellen von Patienten auch schützende Effekte, so dass hier bald beginnende klinische Studien mit großer Spannung erwartet werden“, sagt Professor Linker.

Hoffe, dass wir noch mehr erfahren,Hilfe zur Selbsthilfe: wie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel Nervenzellen reparieren
, ich hatte das vor kurzem hier verlinkt, außer Philipp hatte keiner reagiert. Bleiben wir am Ball.

G

Mir geht das alles zu langsam.
Frustrierend.

LG
Uwe

Avatar

DGN-Kongress Leipzig

Lore Ipsum @, Montag, 02.10.2017, 18:25 (vor 261 Tagen) @ UWE

Das hört sich schon ganz gut und recht harmlos an. Warum auch nicht? Wo sind die Nachteile?
Ich hoffe, da kommen bald Ergebnisse 'raus. Auch für sekundäre Verläufe.
Oder wirkt es wieder nur gegen entzündliches Geschehen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Propionsäure

--
MS ist behandelbar, aber nicht heilbar.
:wuerg:

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum