Bobath und Feldenkrais (Allgemeines)

W.W. @, Samstag, 19.08.2017, 17:54 (vor 760 Tagen)

Ich habe einmal gelesen, dass jemand, der einen Schlaganfall hatte, sich gezwungen hat, alles mit der gelähmten Seite zu tun. Das war anfänglich mörderisch schwierig, aber nach einem Jahr soll die gelähmte Körperhälfte fast so gut wie die gesunde funktioniert haben?

Kennt jemand diesen Fall?

W.W.

Tags:
Physiotherapie, Bobath

Bobath und Feldenkrais

Nalini @, Samstag, 19.08.2017, 18:12 (vor 760 Tagen) @ W.W.

Dieses Phänomen war neulich Thema "nebenan". Grundlage war ein sehr interessanter kleiner Spiegel-Artikel:

http://www.sallys-ms-cafe.de/forum/forum_entry.php?id=168555&page=2&category=0&order=time

Bobath und Feldenkrais

W.W. @, Samstag, 19.08.2017, 18:19 (vor 760 Tagen) @ Nalini

Ich glaube, das war der Fall, den ich suchte. Herzlichen Dank!:-)

W.W.

Avatar

Taubsches Training versus Weihsche Überlastungstheorie?

agno @, Samstag, 19.08.2017, 18:19 (vor 760 Tagen) @ Nalini

http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=1237
Der Spiegelartikel zur neuronalen Regeneration beim Schlaganfall, mit Hinweis auf das Taubsche Training.
versus
Die Weihsche Überlastungstheorie bei MS.

Wiedersprechen die sich in den Möglichkeiten zur MS-Rehabilitation?
:confused:

Gruß agno

Tags:
Physiotherapie

Taubsches Training versus Weihsche Überlastungstheorie?

Nalini @, Sonntag, 20.08.2017, 08:28 (vor 760 Tagen) @ agno

Der Spiegelartikel zur neuronalen Regeneration beim Schlaganfall, mit Hinweis auf das Taubsche Training.
versus
Die Weihsche Überlastungstheorie bei MS.
Wiedersprechen die sich in den Möglichkeiten zur MS-Rehabilitation?
:confused:

Ah ja, ihr hattet den Artikel hier auch schon.

Ich sehe keinen Widerspruch zwischen "Überlastungstheorie" und Taubschem Training. Wir dürfen halt nur nicht übertreiben und müssen ein feines Ohr für die Stimme unseres Körpers entwickeln, die uns mitteilen will, wann es genug ist. Ich denke, es kann trainiert werden, die Stimme des Körpers rechtzeitig wahrzunehmen. Und es kann auch trainiert werden, meiner Meinung nach, sich auf dem schmalen Grat zwischen notwendiger Belastung und Überlastung sicherer zu bewegen.
Ich selbst nähere mich meiner Überlastungsgrenze sehr vorsichtig, da sich bei mir Übertreibungen erheblich rächen, bis hin zum Schub (ich berichtete).

Avatar

Taubsches Training versus Überlastungstheorie?

Philipp, Sonntag, 20.08.2017, 09:37 (vor 760 Tagen) @ Nalini

Uhthoff ist wie ein Überlastungsschutz.

Die Überlastungstheorie ist nichts Neues, ein Allgemeinwissen, kann man googeln.

Funktioniert zuverlässig.

lg

Philipp

Überlastungstheorie @Philipp

Nalini @, Sonntag, 20.08.2017, 11:58 (vor 760 Tagen) @ Philipp

Uhthoff ist wie ein Überlastungsschutz.

Könnte sein.

Die Überlastungstheorie ist nichts Neues, ein Allgemeinwissen, kann man googeln.

Nee, Philipp. 'Überlastungstheorie' ist agnos Bezeichnung für W.W.s These von Überlastung als Faktor bei der Entstehung von MS. G**gle findet keinen Begriff einer Überlastungstheorie.
Agno, bitte schreibe, wenn ich mich irren sollte.

Avatar

Bobath und Feldenkrais

UWE, Samstag, 19.08.2017, 22:30 (vor 760 Tagen) @ W.W.

Gilt Neuroplaszitität eigentlich nur für das Gehirn oder auch für das Rückenmark?
Habe fast keine Läsionen im Gehirn
Und die rechte Hand ist völlig im A....
:-(

LG
Uwe

Tags:
Physiotherapie

Bobath und Feldenkrais Neuroplastizität

Nalini @, Sonntag, 20.08.2017, 08:04 (vor 760 Tagen) @ UWE

Gilt Neuroplaszitität eigentlich nur für das Gehirn oder auch für das Rückenmark?
Habe fast keine Läsionen im Gehirn

Ich habe mich das auch schon öfter gefragt, denn bei mir sind es auch überwiegend Rückenmarkherde.
Aber es gibt Hoffnung. Naseweis hat hier ein paar Infos zusammengestellt flowers

Avatar

Bobath und Feldenkrais Neuroplastizität

UWE, Dienstag, 22.08.2017, 14:33 (vor 758 Tagen) @ Nalini

Gilt Neuroplaszitität eigentlich nur für das Gehirn oder auch für das Rückenmark?
Habe fast keine Läsionen im Gehirn


Ich habe mich das auch schon öfter gefragt, denn bei mir sind es auch überwiegend Rückenmarkherde.
Aber es gibt Hoffnung. Naseweis hat hier ein paar Infos zusammengestellt flowers

Sehr interessant ! Vielen Dank
- Diese Diskussion ist an mir vorbeigegangen.

LG
Uwe

Avatar

nichts war mit Bobath für Neuroplastizität

Philipp, Dienstag, 22.08.2017, 14:46 (vor 758 Tagen) @ UWE

Ich hatte mich heute auf Bobath gefreut, die Physiotherapeutin hatte 1 Woche Weiterbildung.

Meine Sommerziele 2017 hatten wir erreicht (im Sand gehen können / Baden können / Gehstrecke 130 Meter / Barfuss auf der Wiese gehen können).

Das Ziel auf Sommer 2018 ist Gehstrecke 190 Meter auch im Sand, auch auf einer Wiese.

Gehen trainniert man mit Gehen.

Ich war fix und fertig.

Ja gut, also raus, Physiotherapeutin dicht daneben.


160 Meter hin und 160 Meter am Händchen zurück.

Um ein Glas Wasser zu trinken brauchte ich beide Hände, ich hatte danach null Kraft.

Das gibt's jetzt 2 Mal wöchentlich.

Morgen muss ich Nordik Walking Stöcke kaufen und am Donnerstag in die Physiotherapie mitbringen.

Dann gibt's 160 Meter hin und 160 Meter mit den Stöcken zurück und wenn es geht noch ein 2. Mal mit den Stöcken 160 Meter.

Ich mache jetzt mal ein Nachmittagsschläfchen, bin fix und alle.

lg

Philipp

Tags:
Physiotherapie, Bobath

Avatar

nichts war mit Bobath für Neuroplastizität

UWE, Dienstag, 22.08.2017, 17:39 (vor 757 Tagen) @ Philipp

Hi Philipp

DU BIST MEIN HELD !

Nach meinem MEGA-Schub (... und das nach 15 Jahren SPMS-Stadium ohne größere Verschlechterungen ...) muss ich jetzt das Laufen neu erlernen.
Zur Zeit am Rollator 6 Meter in der Wohnung nach völliger Bewegungsunfähigkeit vor 3 Wochen.
Bin danach fix und fertig..

Am 1. September geht es zur Reha und ich habe die volle Motivation wieder an den Gehstöcken zurückzukommen.
- Nix mit Rollator oder Rollstuhl.

Das wird eine harte Zeit aber ich beiß mich da durch.

Mach weiter so und berichte uns. Und lass Dich von gewissen Schreibern blos nicht vergraulen...

PS :
Neulich hatte ich mal wieder mit der Physio "Voita" gemacht.
- Sie hat dabei in Seitenlage ein paar Punkte am Brustkorb gedrückt und für kurze Zeit war mein Gürtelgefühl in Bauch und Brust komplett weg !!

LG
Uwe

Tags:
Physiotherapie

Avatar

nichts war mit Bobath für Neuroplastizität

Philipp, Dienstag, 22.08.2017, 19:03 (vor 757 Tagen) @ UWE

Hallo Uwe

Ich hatte schön schiss heute, als die Physiotherapeutin mit mir Drausssen "spazieren" ging.

Mir ging durch den Kopf und wenn ich es nicht zurück schaffe, es war grausam.

Danach aber super, ich wusste nicht, wie weit ich es schaffe.

Ich bewundere deinen Willen, aber es gibt keine Alternative für uns, immer weiter machen.

lg

Philipp

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum